So verkaufen Sie Ihr Haus ohne einen Immobilienmakler

Angesichts des rasanten Anstiegs der Immobilienpreise in den letzten Jahren prüfen Immobilienverkäufer die Provision, die sie für die Vermarktung und den Verkauf ihres Hauses an einen Immobilienmakler zahlen müssen. Immobilienprovisionen variieren im ganzen Land; Sie liegen im Durchschnitt zwischen vier und sieben Prozent.

Laut dem NAR-Profil (National Association of Realtors®) von 2004 von Käufern und Verkäufern von Eigenheimen wurden vierzehn Prozent der Eigenheime vom Eigentümer verkauft. In der NAR-Studie wurden die beiden schwierigsten Aufgaben für den Verkauf durch den Eigentümer (FSBO) aufgeführt, nämlich die Vorbereitung und Reparatur des zum Verkauf stehenden Hauses und die richtige Preisgestaltung.

Laden Sie drei Vollzeit-Agenten mit mittlerer bis hoher Produktion zu sich nach Hause ein, um Ihnen eine Meinung zum Preis zu geben. Verstehen Sie, dass Sie die Gefahr einer überteuerten Immobilie verstehen sollten, wenn die drei Preismeinungen Ihrer Meinung nach nicht dem Wert der Immobilie entsprechen. Überteuerte Häuser wurden von großen nationalen Immobilienmaklern untersucht, und überteuerte Häuser brauchen länger, um zu einem niedrigeren Preis als Prozentsatz des ursprünglichen Listenpreises verkauft und verkauft zu werden.

Bitten Sie die Makler, Ihnen konstruktive Rückmeldungen zu geben, was Sie tun sollten, damit Ihr Haus die Mehrheit der Käufer optisch anspricht. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Inszenierung, um Ihr Zuhause für den Markt vorzubereiten.

1) Recherchieren Sie, wie Sie Ihr Zuhause "inszenieren" können, um seine Attraktivität für Hauskäufer zu maximieren, indem Sie eine geräumige und angenehme Wohnumgebung für Käufer schaffen.

· Entfernen Sie zunächst das erste, was Ihnen im Weg steht.

· Nehmen Sie ein oder mehrere wichtige Möbelstücke aus jedem Raum, um ihn geräumiger zu machen.

·Halten Sie passende Möbelstücke zusammen, um Einheitlichkeit in einem Raum zu schaffen.

·Schaffen Sie Sitzbereiche, in denen sich zwei oder mehr Personen unterhalten können.

2) Halten Sie das Auge beim Inszenieren eines Raums in Bewegung.

· Verwenden Sie die Möbelplatzierung, um den Blick des Käufers auf die Merkmale eines Raums zu lenken.

· Bewegen Sie große Möbelstücke von den Fenstern weg.

· Stellen Sie große Möbel am Eingangsende des Raums auf, um die visuelle Belastung am gegenüberliegenden Ende des Raums zu verringern.

· Verwenden Sie Teppiche, um Sitzanordnungen zu verankern.

·Lassen Sie Ihren Esstisch auf die kleinste Größe schließen.

3) Verwenden Sie Möbel, die auf Winkeln in einem Raum platziert sind, um ein schnelles Update zu erhalten.

·Stellen Sie ein Bett in eine Ecke eines Schlafzimmers, um die Aufmerksamkeit zu lenken.

·Winkelmöbel in V-Form in Wohn- und Familienzimmern.

·Winkelmöbel können dazu beitragen, einen Raum mit knappen Möbeln zu füllen und einen Designer-Look zu verleihen.

4) Erstellen Sie Vignetten in Räumen, um die Stimmung einzustellen.

· Frühstückstablett mit Kaffeetassen, Zeitung, Blumenvase auf dem Bett.

· Stellen Sie den Esstisch mit Leinentischdecke, Porzellan, Besteck und Stielgläsern ein.

· Richten Sie einen Spieltisch für Schach, Bridge oder Backgammon ein.

5) Effektive Modellhäuser konzentrieren sich auf die Schaffung der richtigen Umgebung.

·Aufräumen, damit Käufer ihre Einrichtung und ihren Lebensstil überlagern können.

· Sauber, frisch und neuer Geruch.

·Aufmerksamkeit fürs Detail. Saubere Zimmer und Landschaftsgestaltung beschnitten.

· Subtile Hintergrundmusik, Klassik, Light Jazz oder Rock.

·Innenausstattung und Wandfarben betonen die architektonischen Merkmale des Hauses.

· Lebende Pflanzen oder frische Blumen runden das Bild ab.

6) Verstehen Sie die Grundlagen der Dekoration, die Sie bei der Neupositionierung eines Raums unterstützen können.

·Farbe. Kleine Dinge haben große Auswirkungen.

·Rahmen. Ergänzen oder überfordern Möbelgrößen einen Raum?

·Muster. Einfach, um nicht vom Raum selbst abzulenken.

·Beleuchtung. Verwenden Sie es, um dunkle Ecken zu definieren. Hilft, einen Raum auszufüllen.

·Mittelpunkt. Kamine, Ansichten, Kunst, finden Sie einen in jedem Raum.

·Textur. Fügt visuelles Interesse hinzu, wärmt kalte Räume und beendet.

Das Verstehen und Erledigen des Papierkrams bei einer Immobilientransaktion war laut NAR-Studie Nummer drei der schwierigsten Aufgaben. Sobald der Preis für Ihr Haus richtig und marktreif ist, sollten Sie einen Immobilienanwalt beauftragen, der Sie bei der Überprüfung von Verträgen und Offenlegungsformularen sowie bei der Qualifizierung potenzieller Käufer Ihres Hauses unterstützt. Ein erfahrener Immobilienanwalt kann Ihnen helfen, die üblichen Fallstricke bei Immobilienverhandlungen zu vermeiden, und erleichtert eine reibungslose Transaktion.

Hier einige Cliff-Notes zu Immobilienverträgen.

· Verwenden Sie einen genehmigten Immobilienvertrag Ihrer staatlichen Immobilienrechtsanwaltskammer oder des örtlichen Board of Realtors®.

· Immobilienvertrag. Eine verbindliche Vereinbarung zwischen Käufer und Verkäufer. Es besteht aus einem Angebot und einer Annahme sowie einer Gegenleistung (d. H. Geld).

·Annahme. Zustimmung der Parteien zu den Vertragsbedingungen.

·Vertragslaufzeit. Recherchieren Sie nach üblichen Vertragslängen. Der Standard beträgt 45 Tage vom Vertrag bis zum Abschluss.

· Sie haben vergleichbare Immobilien für potenzielle Käufer verkauft.

·Vergleichbar. Geschlossene Preise für ähnliche Häuser in Alter, Zustand, Lage und Größe.

·Preis. Studieren Sie die durchschnittlichen Verkaufspreise als Prozentsatz der Listen in den letzten sechs Monaten.

·Low-Ball-Angebote. Käufer sollten über 87% der Liste anbieten, wenn sie es ernst meinen, andernfalls sollten Sie überhaupt nicht auf Low-Ball-Angebote reagieren.

·Gegenangebote). Die Antwort auf ein Angebot oder ein Gebot des Verkäufers oder Käufers nach dem ursprünglichen Angebot oder Gebot. Fordern Sie alle Gegenangebote schriftlich an.

· Fordern Sie alle Käufer auf, mit ihrem Vertrag das höchste Maß an Hypothekenverpflichtung vorzulegen.

· Hypothekenzusage. Ein Dokument eines Hypothekengebers, das den Kreditgeber verpflichtet, einen Kredit zu vereinbarten Bedingungen bereitzustellen.

· Laufzeit, Zinssatz und Höhe der Hypothek. Achten Sie auf starke Anzahlungen von mindestens zwanzig Prozent. Zinskredite signalisieren, dass sich die Käufer möglicherweise strecken, um sich für einen Kredit zu qualifizieren.

·Barangebote anstelle einer Hypothekenfinanzierung sollten mit einem Schreiben Ihres Finanzinstituts bestätigt werden, in dem angegeben wird, dass die Mittel hinterlegt sind, um den Vertrag abzuschließen.

· Das Bundesgesetz schreibt Angaben zur Gefahr von bleibasierten Farben vor.

·Bleibasierte Gefahr. Offenlegung von Berichten oder Kenntnis von bleibasierten Gefahren. Gebäude, die nach 1978 gebaut wurden, bergen keine bleibasierten Gefahren.

·Lesen Sie Schützen Sie Ihre Familie vor Blei in Ihrem Haus durch die US EPA.

· Vom Bund oder Ihrem Bundesstaat geforderte Offenlegung von Immobilien Schriftliche Erklärungen der Verkäufer einer Immobilie, in denen bekannte Mängel offengelegt werden.

· Lokale Angaben. Lokale Offenlegungspflichten, die der Verkäufer zur Verfügung stellt und die der Käufer anerkennt, wie z. B. Belegungsbescheinigungen.

· W-9-Formular. Ein IRS-Formular, in dem die Steueridentifikations- und Zertifizierungsnummern der Käufer angefordert werden, um von der Lieferung bis zum Abschluss Zinsen auf verdientes Geld zu erhalten.

·Vorbehaltlich der Bewertung. Die meisten Verträge im Rahmen der Hypothekenkontingenz erfordern, dass die betreffende Immobilie mindestens zum Vertragspreis bewertet wird.

·Bewertung. Eine objektive Wertgutachten Dritter durch einen lizenzierten oder zertifizierten Gutachter.

·Ernsthafter Einzahlung. Geld, das dem Verkäufer zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots als Zeichen des guten Glaubens des Käufers gegeben wurde.

· Erforschen Sie die üblichen Einzahlungen, wenn diese variieren. Je höher die Anzahlung, desto mehr Motivation zeigen Ihre Käufer, den Vertrag auszuführen.

·Rückerstattung von Bareinlagen. Verträge sollten die Rückerstattung der gesamten Kaution innerhalb vereinbarter Notfallfristen vorsehen. Der Anwalt des Verkäufers sollte ernsthafte Geldeinlagen halten.

· Genehmigungsfrist des Anwalts. Ihr Anwalt überprüft und nimmt Änderungen am Vertrag vor, normalerweise 5-7 Werktage.

· Zeitraum der Immobilieninspektion. Das Recht aus einem Vertrag für den Käufer auf seine Kosten, den tatsächlichen Zustand der Immobilie zu erfahren. Dieser Zeitraum beträgt normalerweise 5-7 Werktage.

· Brunnen- und Klärgrubeninspektionen. Diese sind unabhängig von baulichen und mechanischen Inspektionen.

· Zeitpläne für Eventualverbindlichkeiten werden gleichzeitig ausgeführt.

·Kontingenz. Eine Bestimmung in einem Vertrag, die vorsieht, dass bestimmte Handlungen abgeschlossen werden müssen, bevor der Vertrag bindend ist.

· Abschluss- / Treuhanddatum. Das Datum des Endes des Transaktionsprozesses, an dem die Urkunde zugestellt, Dokumente unterzeichnet und Gelder verteilt werden.

· Besitzdatum. Der vertraglich vereinbarte Termin, an dem der Käufer die Immobilie beziehen kann.

·Endgültiger Rundgang. Eine Eigentumsbesichtigung vor Schließung oder Hinterlegung, die dem Käufer eine letzte Überprüfung des Zustands, der vereinbarten Reparaturen und des persönlichen Eigentums ermöglicht.

·Steueranteile. Der Betrag der Gutschrift, die den Käufern beim Abschluss für nicht gezahlte Grundsteuern gewährt wird, wenn die Steuern nachträglich gezahlt werden. Die Pro rationen sollten immer mehr als 100% betragen.

·Persönliches Eigentum. Führen Sie alle im Verkauf enthaltenen persönlichen Gegenstände wie Klimaanlagen, Geräte und Spielgeräte auf und initialisieren Sie sie.

· Hausverkaufskontingenz. Der Vertrag steht unter dem Vorbehalt des Verkaufs des Eigentums des Käufers.

· Käufer zeigen Motivation, wenn sie einen Hausverkaufskontingent einbeziehen, indem sie ihre aktuelle Immobilie bereits auf dem Markt haben.

· Kontingenz für die Schließung von Eigenheimen. Der Vertrag ist nur vom erfolgreichen Abschluss eines bestehenden Immobilienvertrags abhängig.

Die Vermarktung Ihres Eigenheims an potenzielle Käufer sollte diese Methoden umfassen.

· Ein professionell bemaltes Hofschild.

· Zeitungsanzeigen klassifiziert und Foto.

·Öffentliche und offene Häuser von Maklern.

·Internet: virtueller Rundgang und mindestens acht Fotos.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verkaufen Sie Ihr eigenes Haus – Was sind die Vor- und Nachteile, wenn Sie keinen Agenten zum Verkauf Ihres Hauses verwenden?

Haben Sie darüber nachgedacht, Ihr eigenes Haus zu verkaufen? Der Grund, warum viele Menschen den Verkaufsprozess für Eigenheime scheinbar alleine durchlaufen, besteht hauptsächlich darin, Geld zu sparen! Wenn Sie der Meinung sind, dass die durchschnittliche Maklergebühr zwischen 5% und 7% Ihres Gesamtverkaufspreises liegt, können Sie vielleicht verstehen, warum viele andere beschlossen haben, ihre Immobilien selbst zu verkaufen.

Wenn Sie Ihr eigenes Haus verkaufen möchten, müssen Sie sich zunächst der Nachteile bewusst sein. Ein Agent ist offensichtlich ein Profi und kennt die Branche in- und auswendig. Es gibt viele rechtliche Probleme, die zu Problemen führen können, aber ein Agent weiß genau, wie er damit umgehen soll. Als Profi wissen sie auch, wie man mit anderen Agenten, Maklern und potenziellen Käufern verhandelt. Wenn sich Ihr Zuhause als beliebt erweist, kann Ihr Agent außerdem die ständigen Anrufe und Anfragen von Käufern bearbeiten.

Zu den Vorteilen des Verkaufs Ihres eigenen Hauses gehören: Nun, Sie sparen sich zunächst die enorme Gebühr. Sie sind der Verantwortliche, also entscheiden Sie, wann Sie Hausvorführungen abhalten möchten. Sie entscheiden, wo Sie werben möchten. Eine weitere wichtige Überlegung beim Verkauf Ihres Hauses ist, dass Sie erkennen sollten, dass ein Makler nicht nur versucht, Ihre Immobilie zu verkaufen. Sie werden zweifellos ein großes Portfolio an Kunden haben, mit denen sie sich befassen müssen. Dies kann oft bedeuten, dass ein Agent wichtigere Fälle zu behandeln hat.

Wenn Sie jedoch Ihr eigenes Haus verkaufen, sind Sie zu 100% bestrebt, Ihr Haus auf den Markt zu bringen und den bestmöglichen Preis zu erzielen. Dies muss auch keine schwierige Aufgabe sein. Es gibt zahlreiche Websites und Forschungsmaterialien, die Ihnen dabei helfen, diesen Verkauf zu erzielen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Top Ten Tipps beim Kauf von Immobilien!

Im heutigen Finanzklima sind Immobilien in vielen Bereichen weiterhin eine starke Investition. Gebildete Käufer werden immer das Beste aus dem Immobilienmarkt herausholen. Diese zehn wichtigsten Tipps zum Kauf von Immobilien helfen Ihnen dabei, Ihre nächste Immobilientransaktion mit Zuversicht abzuschließen.

TIPP 1: Stellen Sie den richtigen Agenten ein!

Die Einstellung des richtigen Immobilienmaklers ist von unschätzbarem Wert. Wenn Sie mit der Gegend nicht vertraut sind, wählen Sie als Makler Ihren Link zu wichtigen Informationen zu Schulen, Zoneneinteilung, Stadt- und Kreisvorschriften, Nachbarschaftstrends, Bau- und Umbau- und Mietbeschränkungen sowie Immobilienwerten. Jede Stadt hat unterschiedliche Gesetze, die regeln, was mit einer Immobilie gemacht werden kann und was nicht. Sanibel ist eine der schönsten Städte in den Vereinigten Staaten, auch aufgrund seiner strengen Bauvorschriften und Stadtplanung. Nachdem ich viele Aspekte von Immobilientransaktionen auf persönlicher Ebene erlebt habe, verstehe ich Situationen und Bedenken meiner Käufer und Verkäufer. Ich bin seit vielen Jahren Eigentümer einer Inselimmobilie und habe selbst mehrere lokale Immobilientransaktionen durchlaufen. Vom Kauf und Verkauf von Grundstücken über den Bau neuer Häuser mit lokalen Bauherren bis hin zur Investition in Mieteinnahmen, die Immobilien produzieren und 1031 steuerfreie Börsen nutzen, verkaufe ich nicht nur Inselimmobilien. Ich investiere in sie, weil ich glaube, dass es keinen Ort auf der Welt wie Sanibel und Captiva gibt. Ob Sie mit mir oder jemand anderem zusammenarbeiten, es ist von unschätzbarem Wert, den richtigen Makler zu finden.

TIPP 2: Nutzen Sie 1031 Steuerbörsen und sparen Sie Geld!

1031 Steuerbörsen sind steuerfreie Umtausch von als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien. § 1031 des Internal Revenue Code ist einer der letzten großen Steueroasen. Wenn Sie innerhalb von 180 Tagen nach dem Verkauf einer ähnlichen Immobilie eine als Finanzinvestition gehaltene Immobilie "ähnlicher Art" erwerben und bereit sind, die Verschuldung oder den Wert der Immobilie zu erhöhen, können Ihre Kapitalertragssteuern vollständig abgegrenzt werden. Nachdem ich gerade selbst eine Reverse 1031-Steuerbörse abgeschlossen habe, glaube ich daran, diese leistungsstarke Steuerbehörde zu nutzen. Sie können mich gerne kontaktieren, wenn Sie ein aktuelles Sanibel, Captiva oder Ft verwenden möchten. Myers Eigentum an einer 1031 Tax Exchange oder möchten eine als Finanzinvestition gehaltene Immobilie erwerben, die sich in Zukunft möglicherweise für eine 1031 Tax Exchange qualifiziert. Eine Reverse 1031 Tax Exchange ist das gleiche Umtauschkonzept wie eine 1031 Tax Exchange, außer dass Sie zuerst Ihre als Finanzinvestition gehaltene Ersatzimmobilie gekauft haben, bevor Sie die zu tauschende Immobilie verkaufen. Erfahren Sie mehr über 1031 Tax Exchanges und wie Sie diese zu Ihrem finanziellen Vorteil nutzen können. Denken Sie daran, dass eine neutrale Partei einen qualifizierten Vermittler haben muss. Immobilien können auch über Ihr selbstgesteuertes Rentenkonto gekauft und verkauft werden. Unabhängig davon, ob Sie traditionelle IRA-, Roth IRA-, SEP- oder Unternehmenspläne wie 401 (k) -Pläne, Keogh- oder Gewinnbeteiligungspläne verwenden, prüfen Sie Ihre Optionen.

TIPP 3: Qualifizieren Sie sich für die Finanzierung!

Die Vorqualifizierung für einen Kredit scheint möglicherweise nicht so wichtig zu sein, bis Sie gleichzeitig mit einem anderen Käufer Ihre perfekte Paradiesimmobilie gefunden haben. Wenn eine Immobilie zu einem Verkaufspreis angeboten wird, zieht sie normalerweise mehr als einen Käufer an. Sobald ein Verkäufer ein Angebot erhält, sind die beiden wichtigsten Dinge, die er berücksichtigt, … der Preis und die Eventualverbindlichkeiten. Für einige Verkäufer macht ein Vertrag, der davon abhängt, dass der Käufer eine Finanzierung erhält, das Angebot unangenehm. Beseitigen Sie Zweifel im Kopf eines Verkäufers, indem Sie sich für den Betrag qualifizieren, den Sie möglicherweise für den Kauf einer Immobilie ausgeben. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Traumimmobilie plötzlich einen Preisnachlass hat. In diesem Fall könnten andere Käufer ins Bild kommen, die sich diese Immobilie nicht angesehen haben, bevor sie "On Sale" wurde! Oft schließt ein Verkäufer einen finanziell soliden Vertrag über ein höheres Angebot ab. Seien Sie bereit, einen Deal zusammenzustellen!

TIPP 4: Standort, Standort, Standort!

"Standort, Standort, Standort" ist zwar als Immobilienphrase überstrapaziert, sollte aber für Sie als Käufer immer noch eine große Rolle spielen! Wenn Sie etwas am Standort einer Immobilie stört, beachten Sie, dass derselbe Standortnachteil jeden Käufer stört, den Sie anziehen möchten, wenn und falls Sie die Immobilie weiterverkaufen müssen! Es ist wichtig, viele Fragen zu stellen, aber oft ist es schwierig, die richtigen Fragen zu kennen, wenn Sie mit der Community nicht vertraut sind. Aus diesem Grund ist es so wertvoll, den richtigen Immobilienmakler auszuwählen und einzustellen, um Ihre Interessen beim Kauf einer Immobilie zu vertreten.

TIPP 5: Holen Sie sich eine Hausinspektion!

Wenn Sie einen Inspektionsbericht erhalten, der von einem lizenzierten professionellen Bauinspektor Ihrer Wahl durchgeführt wird, können Sie sich vor vielen Mängeln schützen, die nicht sichtbar sind. Warum mit einer so großen finanziellen Investition spielen? Lassen Sie einen professionellen Bauinspektor auf Bereiche hinweisen, die repariert oder ersetzt werden müssen und die nicht offensichtlich sind. Ein guter Inspektor gibt Ihnen einen ausführlichen Bericht, der alle Systeme im Haushalt abdeckt, von elektrischen Systemen über Sanitärinstallationen bis hin zu Dachbedingungen und strukturellen Problemen. Sobald Sie einen Bericht erhalten haben, können Sie erneut Verhandlungen über Reparaturen aufnehmen. Oft ist ein Verkäufer damit einverstanden, notwendige Reparaturen bis zu einem bestimmten finanziellen Betrag durchzuführen. Wenn ein Verkäufer sein Eigentum "wie es ist" auflistet, teilt er Ihnen mit, dass er nicht bereit ist, einen Teil des Eigentums zu reparieren oder zu ersetzen. Wenn Sie an einer "wie besehen" -Eigenschaft interessiert sind und die Struktur nicht nivellieren und neu bauen möchten, liegt es immer noch in Ihrem Interesse, einen Inspektionsbericht zu erhalten. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass der Bauinspektor nach Termiten und anderen schädlichen Schädlingsproblemen sucht. Obwohl ein Inspektor Schädlingsschäden feststellen wird, ist es am besten, eine separate Termiteninspektion von einem lizenzierten Unternehmen durchführen zu lassen, das Schädlinge versteht und sie beseitigen kann.

TIPP 6: Schließen Sie eine Umfrage und eine Eigentumsversicherung ab!

Umfragen zeigen Dienstbarkeiten, Eingriffe und Grenzlinien einer Immobilie. Durch die Vermessung eines Hauses in einer etablierten Nachbarschaft können Sie sicher sein, dass die Grundstücksgrenzen eingehalten wurden. Wenn Hausbesitzer ihre Grundstücke im Laufe der Zeit durch Zäune, Schuppen, Docks, Garagen und andere Strukturen erweitern, können Grenzlinien überschritten werden, indem ein Teil ihrer Struktur auf Ihrem Grundstück platziert wird, oder umgekehrt. Die Vermessung von leerstehendem Land ist aus den gleichen Gründen wie ein Eigenheim wichtig. Eine Vermessung hilft auch dabei, die Größe des Eigenheims oder den Umfang der Abdeckung zu bestimmen, die das Grundstück zulässt.

Die Eigentumsversicherung schützt Ihre Investition vor einer anderen Partei, die Eigentumsanteile an Ihrem Eigentum beansprucht. Bei der Titelsuche werden Grundpfandrechte aufgedeckt, die von Anbietern auf ein Grundstück gelegt wurden, oder Fehler bei früheren Übertragungen des Titels. Das Letzte, was Sie herausfinden möchten, wenn Sie sich im Hintergrund einer Transaktion befinden, ist, dass auf dem Grundstück Belastungen wie Steuerpfandrechte, nicht genannte Eigentümer, Dienstbarkeiten oder Mietverträge bestehen. Sollte nach dem Kauf einer Immobilie ein Anspruch entstehen, ist die Eigentumsversicherungsgesellschaft da, um Ihre Eigentumsanteile an dieser Immobilie zu schützen.

TIPP 7: Seien Sie realistisch!

"Wünsche" und "Bedürfnisse" sind sehr unterschiedlich, wenn es um Immobilien geht. Wenn jedes Haus, das Sie sehen, die Upgrades hat, die Sie "wollen", aber die Preisspanne überschreiten, die Sie "brauchen" … seien Sie realistisch. Wer würde ein großes, professionell eingerichtetes Haus oder eine Eigentumswohnung am Meer mit allem Schnickschnack nicht lieben? Das Betrachten von Immobilien, die Ihre Preisspanne überschreiten, macht immer Spaß, kann jedoch äußerst frustrierend und verstörend sein. Seien Sie realistisch, indem Sie sich Angebote in der Preisklasse ansehen, die Sie "brauchen", und achten Sie auf die besondere Immobilie, die das Potenzial hat, sich zu dem Traumhaus zu entwickeln, das Sie "wollen". Schauen Sie immer über die Möbel, Tapeten und Bodenbeläge hinaus auf die Architektur des Hauses. Dann finden Sie Eigenschaften mit Potenzial.

TIPP 8: Verwenden Sie Vertragsklauseln mit Bedacht!

Eventualverbindlichkeiten in einem Vertrag über den Kauf einer Immobilie sollen Sie, den Käufer, schützen! Dies mag albern erscheinen, aber es ist wichtig zu bedenken, dass Sie mit dem Verkäufer zusammenarbeiten müssen, um zu einem vereinbarten Vertrag zu gelangen. Gültige Eventualverbindlichkeiten zu einem Angebot werden vom Verkäufer erwartet. Häufige Eventualverbindlichkeiten sind Bauinspektionen, Termiten- und Schädlingsinspektionen, Finanzierung und Erhebungen. Viele Angebote fallen aufgrund kleiner Details auseinander und lassen sich leicht beheben. Denken Sie daran, dass Verkäufer emotional über ihr Eigentum sind. Wenn Sie feststellen, dass größere Reparaturen oder Ersetzungen aufgrund von Vernachlässigung oder Alter vorgenommen werden müssen, berücksichtigen Sie dies in Ihrem Angebotspreis. Das alte Sprichwort "Alles ist verhandelbar" gilt immer noch, es sei denn, Sie verärgern den Verkäufer so sehr, dass er sich weigert, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Vermeiden Sie es, kosmetische Änderungen aufzulisten, die der Verkäufer als Eventualverbindlichkeiten vornehmen soll. Kosmetische Veränderungen sind subjektiv, seien Sie objektiv, wenn Sie einen Vertrag schreiben.

TIPP 9: Regionale Gesundheits- und Sicherheitsprobleme verstehen!

Ein informierter Makler hilft Ihnen dabei, andere Gesundheits- und Sicherheitsaspekte zu verstehen, die beim Kauf einer Immobilie berücksichtigt werden sollten. Zu den Themen Sicherheit und Gesundheit können EIFS (Synthetic Stucco), Raumluftqualität, Schimmel, Radon und Bleifarbe gehören. In vielen Fällen muss der Verkäufer eine Offenlegungserklärung unterzeichnen, während andere aufgrund des Alters, der Art der Konstruktion oder des Standorts der erworbenen Immobilie möglicherweise nicht zutreffen.

TIPP 10: Fragen Sie nach Informationen!

Sei nicht schüchtern. Wenn Sie einen Makler beauftragt haben, für Sie zu arbeiten, fragen Sie ihn nach Informationen. Möchten Sie sich alle Immobilien in Ihrer Preisklasse ansehen, mit den Funktionen, die Sie benötigen, oder nur die Häuser, die ein Makler sehen möchte? Sie verdienen alle Informationen, die Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Können Sie sich vorstellen, das Haus zu kaufen, von dem Sie glaubten, dass es gut für Ihre Familie ist, nur um festzustellen, dass Sie nie Informationen über eine ähnliche Immobilie erhalten haben, die perfekt für alle Ihre Bedürfnisse ist? Ich biete viele Dienstleistungen an, um sicherzustellen, dass meine Käufer immer Informationen zur Hand haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Warum sollten Sie einen Immobilienmakler von QUALITY einstellen?

Da für die überwiegende Mehrheit der Amerikaner der Wert ihres Eigenheims das größte, individuelle, finanzielle Kapital darstellt, ist es nicht sinnvoll, wenn man die Entscheidung trifft, sein Haus zu verkaufen, die Person einzustellen, die es anbietet , der meiste Wert, und QUALITÄT? In den allermeisten Fällen verwenden Hausbesitzer jedoch weniger Fokus und Sorgfalt bei der Auswahl des besten Immobilienmaklers für ihre spezifischen Bedürfnisse und Umstände. Während es hilfreich sein kann, auf die Empfehlungen anderer zu hören, denken Sie daran, dass jedes Haus anders ist und Ihre spezifischen Bedürfnisse, Ziele, Prioritäten und Umstände unterschiedlich sein können, und daher jemand, der großartig gewesen sein könnte , für jemand anderen, vielleicht nicht für dich! Befragen Sie Ihre potenziellen Mitarbeiter sorgfältig, sorgfältig und gründlich, und prüfen Sie Ihre Entscheidung sorgfältig, gründlich und zielgerichtet! In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, anhand des mnemonischen Ansatzes kurz zu prüfen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, was dies bedeutet und darstellt und warum es in Ihrem besten Interesse ist, sorgfältig vorzugehen und Ihr Bestes zu geben Auswahl.

1. Suche; Fragen: Fühlst du eine Bindung und glaubst, deine und ihre Suche stimmen in einer Weise überein, die dir zugute kommt? Stellen Sie so viele Fragen wie möglich, damit Sie sich wohl fühlen und auf derselben Seite fortfahren können!

2. Nützlich; einzigartig; Drang: Wer könnte Ihrer Meinung nach die nützlichste Darstellung bieten? Welche einzigartigen Eigenschaften usw. bietet ein bestimmter Agent, die Ihren Interessen dienen? Wählen Sie jemanden, der Sie dazu drängt, das zu tun, was Sie tun müssen, damit Sie und Ihr Agent großartige Teamkollegen sein können!

3. Einstellung; Eignung; Beachtung: Wenn Sie und Ihr Vertreter mit einer echten, positiven Einstellung und Ihrem Agenten fortfahren und eine relevante Qualität, Eignung und Kompetenz entwickeln, wird der Prozess besser! Sie und Ihr Agent müssen darauf achten, was die besten Ergebnisse liefern kann!

4. Hör mal zu; lernen: Stellen Sie jemanden ein, der bereit ist, Ihnen und potenziellen Kunden / Käufern effektiv zuzuhören, anstatt ständig zu sprechen und anzunehmen! Qualitativ hochwertige Darstellungen erfordern die Bereitschaft und Fähigkeit, aus jedem Gespräch und jeder Erfahrung ständig zu lernen!

5. Integrität; Phantasie; Ideen: Sie müssen von jedem, den Sie einstellen, ein Höchstmaß an echter, absoluter Integrität verlangen und erwarten! Sie brauchen jemanden mit der Fantasie, der relevante Ideen einbringt, die Ihren Prozess unterstützen!

6, Vertrauen; rechtzeitig: Agent und Kunde müssen mit gegenseitigem Vertrauen vorgehen, damit ihre Beziehung im besten Interesse des Kunden funktioniert! Wenn Sie hoffen, müssen Sie überlegte und zeitnahe Maßnahmen ergreifen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen!

7. Ja; Sie; deine: Sie und Ihr Agent müssen zusammenarbeiten, wenn Sie hoffen, das zu bekommen, Ja, du suchst! Alles dreht sich um Teamwork!

Hausbesitzer, die ihre Häuser verkaufen wollen, müssen suchen QUALITÄT Immobilienmakler! Nehmen Sie sich Zeit und bemühen Sie sich, Ihr eigener Verbündeter zu werden?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie viel kann mich eine Darlehensänderung retten?

Bei der Darlehensänderung werden die Bedingungen eines Hypothekendarlehens während seiner Laufzeit im gegenseitigen Einvernehmen zwischen dem Darlehensgeber und dem Darlehensnehmer geändert. Es soll einem Kreditnehmer, der seine Unfähigkeit zur Rückzahlung des Kredits zum Ausdruck gebracht hat, helfen, eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden. Darlehensänderungen helfen Kreditnehmern, niedrigere monatliche Zahlungen für Wohnungsbaudarlehen zu erhalten, die sie sich leisten können. Ein Kreditgeber ist möglicherweise eher bereit, eine Änderung des Kredits in Betracht zu ziehen, wenn seine Kosten unter den Kosten eines Ausfalls liegen.

Bei der Änderung des Hypothekendarlehens wird häufig der Zinssatz gesenkt, die Laufzeit des Darlehens verlängert, das Darlehen durch eine andere Art von Darlehen ersetzt oder alle drei. Wenn Sie nicht in der Lage sind, mit Ihren Hypothekenzahlungen Schritt zu halten, müssen Sie Ihre Situation unverzüglich mit Ihrem Kreditdienstleister besprechen. Vermeiden Sie nicht die Kommunikation von Ihrem Kreditgeber. Je früher Sie handeln, desto besser sind Ihre Chancen, eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden.

Ihre Chancen, für die Änderung von Wohnungsbaudarlehen genehmigt zu werden, sind viel besser, wenn Sie ein regelmäßiges Einkommen haben. Sie müssen ein Schreiben vorlegen, in dem angegeben ist, warum Sie mit Ihren Hypothekenzahlungen nicht Schritt halten können, sowie Dokumente zu Ihren Finanzen.

Eine Darlehensänderung ist möglicherweise nicht für Sie geeignet, wenn Sie "unter Wasser" sind oder mehr für Ihre Hypothek schulden als der aktuelle Wert Ihres Hauses. In den meisten Fällen einer freiwilligen Darlehensänderung werden die monatlichen Zahlungen reduziert, nicht der Kapitalbetrag. Dies erhöht das Risiko eines weiteren Ausfalls, da die Kreditnehmer kein Eigenkapital haben, auf das sie zurückgreifen können, wenn sie mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert sind.

Wenn sich ein Hausbesitzer für eine Insolvenz entscheidet, wird der Kapitalbetrag reduziert, und niedrigere monatliche Zahlungen erleichtern dem Kreditnehmer den Aufbau von Eigenkapital in der Immobilie. Auf der anderen Seite wirken sich Zwangsvollstreckung und Insolvenz sehr schlecht auf die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers aus.

Wenn Sie sich die reduzierten Kreditzahlungen nicht leisten können, können Sie einen Leerverkauf in Betracht ziehen, um eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden. Dies beinhaltet, dass Sie Ihr Haus für weniger verkaufen, als Sie für Ihre Hypothek schulden, und dass Ihnen der Rest vergeben wird.

Informieren Sie sich über Ihre Optionen, bevor Sie sich für die beste Vorgehensweise entscheiden. Ein von HUD zugelassener Wohnberater kann Sie beraten und in Verhandlungen mit Ihrem Kreditgeber vertreten. Um einen von HUD zugelassenen Berater in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie die Website des HUD (US-amerikanisches Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung).

Überprüfen Sie die Anmeldeinformationen und das Ansehen von Diensten, die Informationen und Unterstützung bieten, um eine Zwangsvollstreckung zu verhindern. Achten Sie auf Betrugsfälle bei der Änderung von Krediten und unterschreiben Sie keine Papiere, die Sie nicht gelesen oder nicht verstanden haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmaklerziele – Schlüsselziele für Immobilienanfänger

Wenn Sie als Immobilienmakler anfangen, ist es wichtig, sich einige Ziele zu setzen, damit Sie während Ihrer Arbeit auf etwas schießen können. Natürlich ist es ein bisschen unrealistisch, zu erwarten, dass jede Immobilie unter der Sonne verkauft wird. Sie müssen also sicherstellen, dass die Ziele, die Sie sich selbst gesetzt haben, erreichbar sind, und gleichzeitig eine gute Herausforderung für Sie darstellen, in die Sie Ihre Zähne graben können.

Ihre Hauptziele sollten darin bestehen, Immobilien zu verkaufen und mit jedem Verkauf höhere Raten zu erzielen. Schauen wir uns zunächst einige gute Ziele an, die Ihnen eine Grundlage bieten, auf der Sie aufbauen können.

Fünf Immobilien in einem Jahr

Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, werden Sie nicht den Vorteil haben, den die Erfahrung in Bezug auf den Ruf mit sich bringt, was bedeutet, dass Ihre Kundenliste ziemlich klein ist. Wenn Sie als Teil einer Agentur arbeiten, werden Sie feststellen, dass Sie mit einigen der weniger wünschenswerten Eigenschaften nicht weiterkommen, während die besten an die Leute gehen, die sich in der Branche bewährt haben.

Dies bedeutet nicht, dass Sie sich entmutigen lassen und die Arbeit nicht erledigen sollten. Setzen Sie sich das Ziel, im Laufe Ihres ersten Jahres fünf Immobilien vollständig selbst zu verkaufen. Nehmen Sie sich Zeit, um die Stärken und Schwächen jeder Immobilie zu identifizieren, mit der Sie arbeiten, und experimentieren Sie, wie Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen und die Aufmerksamkeit des Käufers auf sich ziehen können. Mit dieser Basis können Sie das Ziel dann jedes Jahr um einige Immobilien erhöhen, bis die Leute es bemerken.

Gehen Sie für den Durchschnitt

Durch Ihre Recherche sollten Sie in der Lage sein, den Durchschnittspreis zu ermitteln, zu dem eine Immobilie wie die, mit der Sie es zu tun haben, verkauft wird. Dies sollte Ihr Ziel in Ihren frühen Jahren sein. Viele unerfahrene Immobilienmakler geraten in Panik, wenn sie eine Immobilie zu einem etwas unter dem Marktwert liegenden Preis verkaufen. Dies ist jedoch zu erwarten, wenn Sie zum ersten Mal anfangen.

Wichtig ist, dass Sie die Erfahrungen aus diesen frühen Verkäufen nutzen und auf Ihre neueren anwenden. Ihr Ziel sollte es sein, innerhalb von zwei Jahren den durchschnittlichen Verkaufspreis zu erreichen, um zu zeigen, dass Sie lernen und Ihre Erfahrungen Ihnen zeigen, was Kunden von einem Haus erwarten.

Verstehe, was du willst

Die Immobilienbranche kann Ihr ganzes Leben in Anspruch nehmen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Daher ist es wichtig, genau zu verstehen, was Sie von der Branche erwarten, und Ihre Ziele darauf abzustimmen. Für viele Menschen bedeutet dies, einen bestimmten Geldbetrag zu verdienen. Wenn das nach Ihnen klingt, legen Sie einen langfristigen Plan mit Meilensteinen für jedes Jahr fest, mit dem Ziel, den Geldbetrag zu verdienen, den Sie für dieses Jahr verdienen möchten.

Andere möchten möglicherweise sicherstellen, dass sie eine angemessene Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben gewährleisten, und müssen ihre Ziele entsprechend festlegen. Einfach ausgedrückt, sollten Sie wissen, was Sie wollen, bevor Sie sich Ziele setzen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Finanzielle Hilfe für Erstkäufer

Der Kauf Ihres ersten Eigenheims ist eine aufregende Zeit, und der Übergang vom Mieter zum Eigentümer bietet eine lange Liste bedeutender langfristiger Vorteile. Dennoch gibt es zahlreiche Gedanken und Ängste, die viele haben, wenn sie überlegen, ihr erstes Haus zu kaufen.

Zu Beginn des ersten Prozesses, ein Haus zum ersten Mal zu besitzen, verbringen die meisten Menschen viel Zeit damit, sich nach dem perfekten Haus in der richtigen Nachbarschaft und am richtigen Ort umzusehen. Die Auswahl der richtigen Immobilie, die auf allen Ebenen gut zu Ihnen passt, und die Sicherstellung, dass der Standort alle Ihre Anforderungen erfüllt, ist natürlich ein wichtiger Faktor, um sicherzustellen, dass Ihre kurzfristigen und langfristigen Anforderungen erfüllt werden.

Wenn Sie jedoch die ersten Phasen hinter sich haben, in denen Sie sich einfach verschiedene Immobilien angesehen und versucht haben, Ihre genauen Bedürfnisse zu ermitteln, ist der Kauf eines Eigenheims möglicherweise etwas komplizierter, als Sie zunächst gedacht haben. Die meisten Erstkäufer von Eigenheimen fühlen sich am Anfang etwas überfordert, und ein erstklassiger Makler kann Erstkäufern von Eigenheimen erhebliche Hilfe bieten.

Finanzielle Hilfe für Erstkäufer

Plus 5 wichtige Tipps

Denken Sie an heute und an die Zukunft

Wenn Sie sich nach dem richtigen Haus zum Kauf umsehen, ist es wichtig zu überlegen, was Ihren heutigen und zukünftigen Anforderungen gerecht wird. Meistens ist der Kauf eines Hauses nicht nur eine finanzielle Verpflichtung, sondern auch eine zeitliche Verpflichtung. Das heißt, Sie werden wahrscheinlich mindestens einige Jahre in der Wohnung leben.

Wenn Sie keine Kinder haben, klingt ein kleines Häuschen am See jetzt vielleicht lustig, aber wenn Sie sich in ein paar Jahren für Kinder entscheiden, kann es sehr schnell unpraktisch werden. Das Nachdenken über Ihren aktuellen Lebensstil und darüber, wie er sich in den kommenden Jahren ändern könnte, ist eine wichtige Überlegung und kann dazu beitragen, dass Ihr Hauskauf langfristig erfolgreich ist.

Wählen Sie einen Makler sorgfältig aus

Die Auswahl des Maklers, mit dem Sie arbeiten, ist eine sehr wichtige, vielleicht die wichtigste Überlegung. Ein guter Immobilienmakler kann dazu beitragen, den Kaufprozess für Eigenheime viel einfacher und erfolgreicher zu gestalten. Immobilienmakler sind erfahrene Fachleute, die wissen, wonach sie suchen müssen, worauf sie achten müssen und welche wichtigen Details Sie bei Ihrem ersten Hauskauf beachten müssen.

Einige Immobilienagenturen bieten spezielle Programme an, die Erstkäufern von Eigenheimen erhebliche Hilfe bieten können, z. B. Anzahlungshilfe, Steuergutschriften und spezielle Hypothekenprogramme. Es gibt sogar einige ausgewählte Immobilienmakler, die bereit sind, einen Teil ihrer Provision aufzugeben und sie den Käufern von Eigenheimen als Cash-Back-Rabatt anzubieten. Wenn aufgrund der Richtlinien des Kreditgebers Beschränkungen für Cashback-Rabatte bestehen, können Käufer den Rabatt stattdessen auf Abschlusskosten anwenden. In jedem Fall ist es ein bedeutender finanzieller Bonus und kann Erstkäufern von Eigenheimen enorme Hilfe bieten.

Achten Sie auf die Art der Hypothek, die Sie akzeptieren

Die Kenntnis der Preisspanne für Eigenheime, die Sie sich wirklich leisten können, basiert auf vielen Faktoren wie Ihrer Kreditwürdigkeit und Ihrem Verhältnis von Schulden zu Einkommen. Es ist sehr wichtig, Ihr Budget aus Sicht der Kreditgeber zu kennen, damit Sie Ihre Zeit nicht damit verschwenden, sich Immobilien anzusehen, die nicht zu Ihrem Budget passen und auch nicht den Kriterien eines Kreditgebers entsprechen. Ein erfahrener Makler kann Sie bei der Vorqualifizierung von Hypotheken unterstützen, sodass Sie nicht nur ein Angebot für eine Immobilie abgeben können, sondern auch tatsächlich einen Kredit aufnehmen und die Immobilie erfolgreich schließen können.

In einigen trendigen Immobilienmärkten wird der Verkäufer nicht einmal ein Angebot in Betracht ziehen, es sei denn, der Käufer verfügt über ein vorqualifiziertes Zertifikat eines Kreditgebers. Wenn Sie mit dem richtigen Makler zusammenarbeiten, der Ihnen bei der Vorqualifizierung helfen kann und der auch mit mehreren Kreditgebern, Titelunternehmen und Hausinspektionsdiensten verbunden ist, können Sie sich auf einen erfolgreichen Kaufprozess vorbereiten. Darüber hinaus können Sie aus einer Position der Stärke heraus über den Verkaufspreis eines Eigenheims verhandeln.

Die Details, Bedingungen und Kosten Ihrer Hypothek sind wichtig, um zu wissen, wie viel ein Haus Sie monatlich und über die gesamte Laufzeit einer Hypothek kostet. Wenn Sie wissen, ob mit dem Darlehen ein kostenloses Anzahlungsprogramm verbunden ist, sind Zinssatz, Laufzeit und Abschlusskosten nur einige der Überlegungen, über die Sie sich im Klaren sein sollten, bevor Sie eine Hypothek aufnehmen. Ein sehr wichtiges Element einer Hypothek ist, wenn der Zinssatz fest oder variabel ist.

Ein fester Zinssatz gibt Ihnen einen festgelegten Zinssatz für die gesamte Laufzeit der Hypothek, was zu einer vorhersehbaren monatlichen Zahlung führt, die vom ersten Monat bis zur letzten Zahlung Monat für Monat gleich ist. Eine Hypothek mit variablem Zinssatz bietet in der Regel einen festen Zinssatz für einen kurzen Zeitraum wie 1 Jahr, 3 Jahre oder 5 Jahre. Anschließend schwankt der Zinssatz basierend auf einem festgelegten Parameter wie dem London Interbank Offered Rate, auch als bezeichnet LIBOR.

Sonstige Aufwendungen zusätzlich zu Ihrer Hypothekenzahlung

Wir alle wissen, dass es wichtig ist, sicherzustellen, dass Sie sich die monatliche Zahlung für ein neues Zuhause leisten können, aber was ist mit den anderen Kosten, die mit dem Wohneigentum verbunden sind? Neben Ihrer monatlichen Hypothekenzahlung fallen weitere Kosten für den Besitz eines Eigenheims an, an die einige Erstkäufer möglicherweise nicht gedacht haben. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um eine Liste aller möglichen Kosten zu erstellen, die bei einer von Ihnen in Betracht gezogenen Immobilie unter die normale Wartung fallen.

Beispielsweise; Müssen Sie Ihren Garten gemäß den vom Hausbesitzerverband der Nachbarschaft festgelegten Standards warten, was bedeutet, dass Sie Rasenpflegegeräte kaufen oder einen Service beauftragen, dies für Sie zu tun? Was kostet Ihre monatliche Wasser-, Strom- und Gasrechnung? Gibt es einen angemessenen WLAN- und / oder Kabelservice und die damit verbundenen Gebühren?

Es ist nicht nur wichtig, ein Haus in einem Top-Zustand zu halten, um den Lebensstandard aufrechtzuerhalten und die Regeln der HOA, der Stadtverordnungen oder auch nur impliziter Regeln zu befolgen, die darauf basieren, wie Ihre Nachbarn für ihre Häuser sorgen, sondern auch für den Wiederverkaufswert eines Hauses .

Wiederverkaufswert

Wenn Sie sich die verschiedenen verfügbaren Immobilien ansehen, ist es immer eine gute Idee, den Rat Ihres Maklers zu hören, welche Häuser die besten Wiederverkaufswertmöglichkeiten bieten. Abhängig von der Region, in der Sie sich befinden, gibt es bestimmte Immobilien, die sich aufgrund der Anzahl der Schlafzimmer, der Anzahl der Immobilien, des Schulbezirks oder anderer Faktoren für höhere potenzielle Wiederverkaufswerte eignen.

Ein erfahrener Makler kennt die Gegend gut und weiß, was sich schnell verkaufen wird. Wenn Sie auf ihre Ratschläge hören, ist dies nicht nur eine gute Entscheidung für heute, sondern kann Sie auch vor großen Kopfschmerzen bewahren, wenn Sie in vielen Jahren versuchen, die Immobilie zu verkaufen.

Ein erfahrener Makler ist die beste Hilfe für Erstkäufer

Der Kauf Ihres ersten Hauses oder sogar Ihres nächsten Hauses kann ein wenig einschüchternd sein und erfordert mehrere sorgfältige Entscheidungen. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Makler, der speziell für Sie als Agent Ihres Käufers und nicht als Transaktionsagent arbeitet, trägt jedoch dazu bei, den Prozess reibungslos und erfolgreich zu gestalten.

"Wir können uns kein besseres Kauferlebnis für Eigenheime vorstellen. Unser Makler war professionell, höflich und unkompliziert und hat alles getan, um ein faires Geschäft zu erzielen, und dafür gesorgt, dass wir ein Eigenheim gekauft haben, das für uns richtig war das, sie bieten einen Rabatt von 1% auf den Kaufpreis des Hauses! Ich würde sie ohne zu zögern empfehlen … Sie werden einfach keinen besseren Makler finden. Sie gaben uns $ 3850 Bargeldrabatt, als wir unser Haus über sie kauften Danke Kellie und Kent Lighthall. "

Bleiben Sie bei Ihrem Ziel, Ihr erstes Haus zu kaufen, und erkunden Sie die verfügbaren Programme, die von einigen Maklern angeboten werden. B. Anzahlungshilfe und Cashback-Rabattprogramm für Eigenheimkäufer, da beide für Erstkäufer oder Erstkäufer verfügbar sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie Makler eine Website nutzen können, um Leads zu erhöhen – nach Hause gebunden

Die Menschen verlassen sich beim Einkaufen immer mehr auf das Internet. Es ist eine Tatsache, dass der Prozentsatz der Menschen, die etwas im Internet gekauft haben, wächst. Sogar diejenigen, die sich vor dem Internet hüten, fangen an, das Wasser zu testen.

Aber was wirklich erstaunlich ist, ist, dass das Internet immer mehr für große und teure Gegenstände genutzt wird. Autos, Großgeräte und sogar Flugzeuge stehen im Cyberspace zum Verkauf.

Ist es also sinnvoll, dass Makler das Internet für ihre Geschäfte nutzen können? Natürlich macht es Sinn! Es macht nicht nur Sinn, es gibt Maklern einen Vorsprung auf dem Markt.

Wo meine Gedanken verweilen

Die Leute nutzen das Internet, um ihre Häuser zum Verkauf anzubieten. Sie sind keine professionellen Makler und wissen nicht, wie sie ihren Verkaufspreis maximieren können. Und doch sind Online-Immobilienverkäufe erfolgreich. Im Zweifelsfall können Sie jede Online-Auktionsseite besuchen und Tausende von Angeboten des Eigentümers finden.

Wenn eine Privatperson das Internet erfolgreich zum Verkauf eines Hauses nutzen kann, stellen Sie sich die Möglichkeiten für den Verkauf von Immobilien vor, wenn Sie ein Fachmann mit einem Verständnis für den Markt sind.

– Erhalten Sie potenzielle Hinweise für Personen, die planen, in die Region zu ziehen – diejenigen, die bereits über ihr neues Zuhause nachdenken

– Machen Sie Ihre kommerziellen Listings potenziellen Investoren auf der ganzen Welt bekannt

– Erstellen Sie eine einzigartige Immobilienidentität, der die Menschen vertrauen können

– Suchmaschinen optimieren Ihre Website, damit Sie in den Browsern die Nase vorn haben

– Nutzen Sie die Möglichkeiten des Online-Marketings, um Ihre Angebote bekannt zu machen

– Werden Sie als lokaler Fachmann bekannt, der über alle erforderlichen Informationen über die Region verfügt

– Fügen Sie Geschichten und Referenzen hinzu, anhand derer potenzielle Leads Ehrlichkeit und Integrität überprüfen können

Wenn Menschen von einem entfernten Ort in ein Maklergebiet ziehen, ist es eines ihrer Hauptanliegen, einen Immobilienmakler zu finden, der es ist

1) kenntnisreich,

2) interessiert an ihren Zielen und

3) wird arbeiten, um die richtigen Eigenschaften zu finden.

Viele warten, bis sie tatsächlich umziehen, um überhaupt zu suchen und in der Zwischenzeit zu mieten. Wenn sie die Informationen erhalten könnten, die sie vor dem Umzug benötigen, könnte ein Makler möglicherweise ihre Ängste lindern und ihnen zeigen, dass sie lange vor dem eigentlichen Umzug wohnen.

Dies kommt dem Makler und den Käufern zugute. Das Mieten bei der Suche nach einem Haus stört eine Familie, weil es bedeutet, zweimal umzuziehen. Ein Makler kann eine Nische im Online-Immobilienmarkt erschließen, die Leads und Verkäufe steigert.

Folgen sie den Anführer

Die Tools zum Erstellen einer Website werden ständig erweitert. Ein Makler kann diese Tools verwenden, um eine Website zu entwickeln, die den professionellen Ruf beim Aufbau von Leads verbessert.

– Auto-Responder stellen sicher, dass Sie keinen potenziellen Kunden verpassen, indem sie Besuche auf der Website des Maklers protokollieren und Anfragen sofort beantworten

– Audio auf der Website kann eine persönliche Note hinzufügen, so dass der Kunde das Gefühl hat, den Makler zu treffen, was das Vertrauensniveau erhöht

– Online-Newsletter können für erfolgreiche Verkäufe werben und potenziellen Käufern nützliche Informationen bieten

– Bilder können die Eigenschaften in jedem gewünschten Detail darstellen – Raum für Raum, wenn der Makler dies wünscht

– Streaming-Videos können Touren durch die Häuser und die Umgebung anbieten

– Online-Formulare sammeln wichtige Informationen über den Käufer und seine Wohnbedürfnisse

Eine gut gestaltete Makler-Website generiert gezielten Traffic. Wenn Sie nicht qualifiziert sind, die von Ihnen benötigte Website zu erstellen, gibt es Webmaster, die Ihnen beim Entwerfen einer Website helfen können, die das Geschäft aufbaut.

Richtig gemacht, verkauft die Website viele der Immobilien vorab, bevor Sie überhaupt mit den potenziellen Käufern sprechen. Seien Sie führend in der Immobilien-Cyber-Welt und Sie werden viele Follower haben, die als Leads bezeichnet werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Radontests in Ihrem Zuhause können Ihr Leben retten

Hast du Radon in deinem Haus? Das ist die Frage, auf die alle Hausbesitzer die Antwort wissen sollten. Der obere Mittlere Westen hat einige der höchsten Radonkonzentrationen im Land, und deshalb sollten sich Hausbesitzer oder Käufer von Eigenheimen darüber im Klaren sein. Die meisten Menschen glauben nicht, Radon zu haben, weil sie es nicht riechen, schmecken, sehen oder anfassen können. Es ist still und es ist tödlich.

Was ist Radon? Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Gas, das in Ihr Zuhause eindringen und ernsthafte Gesundheitsrisiken für die ganze Familie verursachen kann. Die meisten Böden enthalten Uran, das im Laufe der Zeit zu Radium und Polonium zerfällt. Schließlich wird Polonium mit dem Radon freigesetzt, wodurch eine hohe Toxizität in der Luft und im Wasser entsteht, die es infundiert.

Es gibt kein Modell dafür, wie Radon in das Haus eindringt. Es ist sehr hartnäckig und gelangt am häufigsten durch Risse in der Platte, Boden-Wand-Fugen, freiliegendem Boden und manchmal sogar Wasser aus einem Brunnen in das Haus.

Die Exposition gegenüber Radongas erhöht das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken. Laut EPA sind in den USA jedes Jahr schätzungsweise 21.000 Todesfälle durch Lungenkrebs auf Radonexposition zurückzuführen, was es nach dem Rauchen zur zweithäufigsten Ursache für Lungenkrebs macht. Radongas und seine Zerfallsprodukte in der Luft werden in die Lunge eingeatmet, wo sie weiter abgebaut werden und Alpha-Partikel emittieren. Alpha-Partikel setzen einen kleinen Energiestoß frei, der vom nahe gelegenen Lungengewebe absorbiert wird. Dies führt zu einer Schädigung der Lungenzellen. Während die Auswirkungen des Rauchens von Zigaretten im Vergleich zu den Auswirkungen der Radonexposition weitaus besser erkennbar sind, unterscheidet sich die Schwere dieser beiden potenziellen Gefahren kaum voneinander. Wie kann das Rauchen von Zigaretten mit der Radonexposition verglichen werden? Schau dir das an!

1 pCi / L Radon entspricht 2,5 Zigaretten pro Tag! Multiplizieren Sie den Radonspiegel eines Hauses mit 2,5 und verstehen Sie, dass jeder Hausbesitzer leicht die Auswirkungen des Rauchens einer "Packung pro Tag" erleben kann, wenn der Radonspiegel bei 4,0 pCi / L liegt – dem von der Environmental Protection Agency festgelegten Mindestaktionsniveau.

Jetzt wissen Sie also, dass Radon kein Scherz ist, aber wie können Sie herausfinden, ob Sie Radon in Ihrem Haus haben? Das ist der einfache Teil. Die American Lung Association, die EPA und der Surgeon General empfehlen, alle Häuser auf Radon zu testen. Das Testen auf Radon ist einfach und relativ kostengünstig.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Testen, aber diese drei sind wahrscheinlich die häufigsten:

-Ein Kurzzeit-Kit ermöglicht es Ihnen, innerhalb von 48 Stunden eine grundlegende Messung durchzuführen. Es ist wie eine schnelle Momentaufnahme Ihrer Situation. Radon-Testkits können bei Ihrem örtlichen Lowes- oder Baumarkt gekauft werden. Sobald der Test abgeschlossen ist, senden Sie das Kit einfach an das Labor und sie senden Ihnen die Ergebnisse.

– Ein CRM-Test steht für Continuous Radon Monitoring. Dies erfolgt durch Kontaktaufnahme mit Ihrem staatlich zertifizierten Radon-Test- und Radonminderungsspezialisten. Sie finden eine auf der Website Ihres Gesundheitsamtes. In diesem Test stellen sie einen kleinen elektronischen Monitor ein, der etwas kleiner als ein Schuhkarton ist, und garnieren die Ergebnisse in 48 Stunden für Sie. Bei diesem Test handelt es sich eher um einen Live-Film als um eine Momentaufnahme, da jede Stunde eine Lesung erforderlich ist und eine ziemlich solide Reichweite erzielt wird.

-A Langzeittests bleiben länger als 90 Tage bei Ihnen zu Hause. Alpha-Spur und elektrische Detektoren werden üblicherweise für diese Art von Tests verwendet. Ein Langzeittest liefert einen genaueren jährlichen durchschnittlichen Radonspiegel als ein Kurzzeittest für Ihr Zuhause. Die Kurzzeit- und CRM-Testmethode werden wahrscheinlich häufiger beim Kauf oder Verkauf eines Eigenheims verwendet.

Nachdem alle Tests abgeschlossen sind und Ihr Radonspiegel bei 4,0 pCi / L liegt – dem von der Environmental Protection Agency oder höher festgelegten Mindestwirkungsgrad -, ist die Radonreduzierung der nächste Schritt. Die Radonreduzierung ist in der Regel ein einfacher Prozess, sollte jedoch von einem staatlich geprüften Radonfachmann durchgeführt werden. Das Design jedes Radonminderungssystems hängt von der Struktur Ihres Hauses ab. Häuser werden im Allgemeinen nach ihrem Fundamentdesign kategorisiert. Das Vorhandensein eines Kellers, eines Kriechraums oder einer Platte bestimmt das richtige Minderungssystem. Diese Systeme kosten in der Regel zwischen 900,00 und 1.500,00 US-Dollar, je nach Ihren Anforderungen.

Die Radonspiegel im oberen Mittleren Westen sind sehr hoch, aber die Auswirkungen von Radon können erkannt und gemindert werden, um das Lungenkrebsrisiko für Sie und Ihre Familie zu verringern. Denken Sie daran, Ihr Haus zu testen und es so schnell wie möglich reparieren zu lassen. Radontodesfälle können reduziert werden, aber nur, wenn Sie helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen