Ist der Verkauf Ihres Eigenheims das Richtige für Sie?

In diesem DIY-Zeitalter (Do It Yourself) ist es keine Überraschung, dass viele erwägen, ihr Haus selbst zu verkaufen, wenn sie bereit für einen Umzug sind. Es kann einige große Vorteile geben – niedrigere Kosten; mehr Kontrolle; eine Chance, "das Wasser zu testen" – aber es gibt auch viele Fallstricke. In den USA machten Transaktionen zum Verkauf durch Eigentümer ("FSBO") 2011 10% der Hausverkäufe aus, verkauften sich jedoch im Durchschnitt erheblich weniger (bis zu 25%) als von Agenten unterstützte Hausverkäufe. [1]Abgesehen von der Möglichkeit eines niedrigeren Verkaufspreises sollten Sie Folgendes berücksichtigen, wenn Sie überlegen, Ihr Haus selbst aufzulisten:

Zeit und Mühe

Krempeln Sie die Ärmel hoch und bereiten Sie sich darauf vor, viel Zeit damit zu verbringen, Ihr Zuhause vorzubereiten, den Markt zu erforschen, Verkaufsstrategien und Marketingmaterialien zu entwickeln, Anrufe zu beantworten, Ihr Zuhause zu zeigen und schließlich Verhandlungen und Papierkram zu verwalten. Makler verfügen über gut entwickelte Tools und verfügen in der Regel über ein Team von Ressourcen, auf die sie zählen können, einschließlich Front-Office-Mitarbeitern, die möglicherweise rund um die Uhr verfügbar sind. Es sieht alles einfach aus, aber die Arbeit ist überraschend detailliert und komplex und Fehler können teuer sein.

Preisgestaltung richtig

Die richtige Preisgestaltung kann für jeden eine Herausforderung sein, aber wenn Sie emotional an eine Immobilie gebunden sind, kann dies noch mehr sein. Zu niedrig und Käufer können misstrauisch sein; zu hoch und Ihr Eigentum wird sitzen, während andere um Sie herum verkaufen. Makler stützen sich auf aktuelle und historische Marktdaten sowie Branchen- und Marketingerfahrung, um den richtigen Preis für einen motivierten Verkäufer zu ermitteln. Der richtige Preis für ein gut inszeniertes Haus kann einen erheblichen Einfluss auf die Gewinnung einer hohen Anzahl qualifizierter Käufer haben. und das führt zu einem Verkauf.

Rechtliche und finanzielle Auswirkungen

Wie viel sollten Sie über dieses Leck oder die vergrabene Verkabelung preisgeben? Was ist mit dem Brunnen und der Kläranlage? Der Einblick und der Papierkram bei der Erstellung eines sicheren und verbindlichen Verkaufsvertrags, der beide Parteien schützt, sind beträchtlich. Professionelle Makler, ihre Verbände und ihre Makler verfügen über die erforderliche Schulung und Erfahrung, um potenzielle Probleme zusammen mit der entwickelten Vertragssprache zu identifizieren und sicherzustellen, dass Ihre Interessen sicher sind. Wichtige Probleme, die nicht sichtbar sind und nicht bekannt sind, können zu Rechtsstreitigkeiten und anderen kostspieligen Konsequenzen führen. Fehlende Klauseln in einem Vertrag können den gleichen kostspieligen Effekt haben.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass es viele FSBO-Erfolgsgeschichten gibt. Wir haben jedoch alle FSBO-Schilder gesehen, die scheinbar Monate auf einem Vorgarten verweilen, bevor sie durch ein Maklerschild ersetzt werden. Wenn Sie Zeit haben und den Markt "testen" möchten, kann eine FSBO-Strategie für Sie funktionieren. Aber wenn Sie ein motivierter Verkäufer sind, der eine Frist und einen Top-Dollar im Auge hat, dann ist ein Makler vielleicht die beste Wahl. Ich habe mit mehr als einem FSBO-Kunden gearbeitet, der über den Prozess verärgert war – "… nie wieder!"

[1] National Association of Realtors, 2011

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verkauf von Immobilien ohne Immobilienmakler

Ich werde meine Immobilie ohne Makler verkaufen. Dieser Refrain wird heutzutage immer häufiger gehört, da sich der Internet- und Immobilienmarkt über die Maklertransaktion hinaus entwickelt.

FSBO ist eine Abkürzung für "Verkauf durch den Eigentümer". Der Verkauf als FSBO bietet zahlreiche Vorteile. Mit Immobilienprovisionen von sechs Prozent möchten Sie sofort Zehntausende von Dollar an Provisionen sparen. Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund nicht verführt, können Sie die Einsparungen nutzen, um die Preise für ähnliche Häuser in Ihrer Nähe zu unterbieten. Dies wird Ihr Haus schnell vom Markt entfernen und Sie mit Ihrem Leben weitermachen lassen.

Der Schlüssel zum Verkauf Ihrer Immobilie ist vorbereitet zu sein. Zunächst müssen Sie den Wert der Immobilie ermitteln, indem Sie sich Vergleiche in Ihrer Nähe ansehen oder einen Online-Bewertungsservice ausprobieren. Sobald Sie den Wert im Auge haben, müssen Sie feststellen, ob dies akzeptabel ist. Sie müssen auch bestimmen, was Sie wirklich als Verkaufspreis akzeptieren möchten, sobald das Feilschen abgeschlossen ist. Stellen Sie immer sicher, dass Sie Ihr Endergebnis kennen und bleiben Sie dabei.

Der nächste Schritt besteht darin, die Immobilie online auf einer FSBO-Site aufzulisten. Über 70 Prozent der Hauskäufer finden ihre Immobilien jetzt online, da sie erkennen, dass es nicht notwendig ist, endlos herumzufahren und sich Häuser anzusehen, an denen sie interessiert sein könnten oder nicht. Wenn sie online gehen, können sie sehen, was jedes Haus bietet, und dann die entsprechenden besuchen Eigentum.

Angesichts der Nutzung des Internets durch Käufer ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um Bilder mit Ihren Angeboten hochzuladen. Sie werden nur dann Interesse wecken, wenn die Käufer die Immobilie tatsächlich sehen können. Auf jeder Website können Sie digitale Fotos hochladen, und das sollten Sie auch tun. Achten Sie darauf, so viel wie möglich von der Immobilie zu zeigen, damit Sie Leads generieren können, die wirklich am Kauf interessiert sind.

Verkäufer fragen sich, ob sie zu Recht glauben, dass sie ihre Immobilie ohne Makler verkaufen können. Mit der Internetrevolution ist es einfach, dies zu tun und Tonnen von Provisionen zu sparen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Beeinflusst Wallpaper den Verkaufspreis Ihres Hauses?

Die Hester Prynne der Literatur mag ein scharlachrotes A getragen haben, um ihre vergangenen Übertretungen zu markieren, aber das Haus mit zu viel Tapete könnte in den Köpfen der Käufer von einem riesigen W markiert sein. Das Tapezieren jedes Raums mit musterintensiven Tapeten ist ein Trend, der in und aus der Mode kommt und in den 70er Jahren zuletzt in den USA populär war. Jetzt behandeln potenzielle Käufer, die ihren scharlachroten Brief verschmähen, ein Haus mit zu viel davon mit Verachtung.

Warum Käufer "Hate" Wallpaper

Zu viel Tapete kann sich auf den Verkaufspreis eines Hauses auswirken, insbesondere für die neue Generation von Käufern, die Häuser suchen, die "bezugsfertig" sind. Frühere Käufer erwarteten, dass sie beim ersten Einzug unansehnliche Tapeten entfernen, neu streichen und kleinere anfängliche Verbesserungen vornehmen würden. Viele Käufer betrachten das, was sie nicht mögen, jetzt als Deal Breaker oder als Lizenz, ein Lowball-Angebot für die Unannehmlichkeit eines Hauswechsels zu machen ihren persönlichen Geschmack zu reflektieren.

Der moderne Geschmack ist eher minimalistisch. Zimmer mit Blumen, Plaids oder anderen Drucken an den Wänden und sogar an den Decken können überwältigend sein und ein Haus veraltet aussehen lassen. Große Mengen großer Blumen erinnern viele Menschen an das Haus ihrer Urgroßmutter. Verspiegelte Folien erinnern an die 70er und 80er Jahre. Warum Tapeten ein so großes Hindernis für Menschen sind, hängt oft von zwei Hauptfaktoren ab.

Erstens haben viele Käufer keine Vision und können sich nur schwer vorstellen, was ein Raum ohne Tapete oder mit anderer Farbe möchte. Tapeten sind mehr als nur Farbe, sie spiegeln den persönlichen Geschmack wider. Immobilienmakler schlagen vor, dass Verkäufer ihre Häuser neutraler gestalten, um den Käufern zu helfen, sich selbst im Raum zu sehen. Selbst dann spricht das Ergebnis nicht alle an.

Zweitens, je älter die Tapete ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Entfernen schwierig ist. Einige trockene, abziehbare Tapeten von vor 20 oder 30 Jahren können sich sofort ablösen, aber dies ist nicht immer der Fall, insbesondere wenn der eingebaute Kleber mit Paste verstärkt wurde. Andere Arten von Tapeten haften an der Wand, was das Entfernen schwierig macht.

Beeinflusst das Hintergrundbild die Fähigkeit, ein Haus zu verkaufen?

Einige Realtors® stellen fest, dass Tapeten selten den Geschmack eines neuen Käufers erfüllen. Auf dieser Grundlage ist Farbe sicherer. Sollten Sie als Verkäufer die Tapete in Ihrem Haus entfernen, bevor Sie sie auf den Markt bringen? Sollten Sie bei der Renovierung von Zimmern neues Papier hinzufügen? Es ist allgemein bekannt, dass Sie beim Umgang mit Tapeten vorsichtig sein sollten, wenn Ihr Hauptzweck darin besteht, Ihr Haus zu verkaufen. Wenn du kannst, nimm es runter.

Tapeten können einem Raum ein dramatisches Aussehen verleihen, wenn sie in Maßen verwendet werden. Das Hinzufügen einer Akzentwand aus Tapeten, die auf die Farbe abgestimmt ist, kann einen Raum zum Platzen bringen. Viele Innenarchitekten empfehlen diese Technik. In Fällen, in denen sich die Wände in einem nicht einwandfreien Zustand befinden, kann das Tapezieren mit festem oder strukturiertem Papier das Erscheinungsbild des Raums verbessern. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie abziehbares Papier auswählen.

Selbst wenn Sie verkaufen, können Sie die Vorteile von Tapeten nutzen. Sie müssen sich nur daran erinnern, dass Sie Ihr Zuhause für jemand anderen vorbereiten und nicht Ihren Geschmack ausüben, um Ihr Zuhause so zu gestalten, wie Sie es möchten. Wenn Sie in Ihr neues Zuhause einziehen, haben Sie wieder die Freiheit, Ihren Raum für Sie und Ihre Familie zu gestalten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die wichtigsten Renovierungsarbeiten vor einem Verkauf von Privateigentum

Immobilien, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, müssen absolut gut aussehen, um potenzielle Käufer zu beeindrucken. Einen schlechten ersten Eindruck zu hinterlassen, ist eine Mission, die unmöglich ist. Das Schicksal des Verkaufs von Privateigentum hängt von dieser ersten Hausinspektion ab.

Als Eigentümer können Sie mehrere grundlegende und relativ kostengünstige Änderungen vornehmen, um die Immobilie attraktiver zu machen. Ein Haus, das gepflegt und geräumig aussieht, verkauft sich viel schneller als eine Immobilie, die Zeichen des Alterns aufweist.

Unordnung und Personalisierung

So viele private Immobilienverkäufer vergessen, sich mit der Unordnung zu befassen, bevor sie das Haus potenziellen Käufern zeigen. Etwas so Einfaches wie das Herauswerfen alter Stücke aus dem Grundstück kann seine Attraktivität erheblich steigern.

Entfernen Sie alle Gegenstände, die einen persönlichen Wert haben, aber nur sehr wenig zur Innenausstattung des Hauses beitragen. Bewahren Sie diese Teile in Kartons auf, bis Sie das Haus verkaufen können, falls Sie sie nicht wegwerfen möchten.

Nachdem Sie sich mit all dem Durcheinander befasst haben, ist es Zeit, mit der Reinigung zu beginnen. Ein gründliches Schrubben kann erstaunliche Ergebnisse erzielen. Die Böden leuchten und die Fenster lassen mehr Licht herein. Etwas so Einfaches wie das Herauswerfen alter Gegenstände und das Reinigen des Hauses können Sie auf den Weg zum Erfolg beim Verkauf von Privateigentum bringen.

Das Aussehen der Küche ist entscheidend

Die meisten potenziellen Käufer werden viel Zeit damit verbringen, den Zustand der Küche und des Badezimmers zu untersuchen. Als zwei der funktionalsten Orte im Haus zeigen sie am meisten Zeichen des Alterns.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Küche zu renovieren. Beispielsweise können die Türen von Schränken gestrichen oder frisch lackiert werden. Auf diese Weise sieht das Holz so aus, als wäre es gerade gekauft worden.

Eine Investition in einige neue Geräte ist ebenfalls eine gute Idee. Energieeffiziente Geräte können den Wert des Hauses steigern. Sie werden auch einen guten ersten Eindruck beim potenziellen Käufer hinterlassen.

Wie sieht die Küchenarbeitsplatte aus? Natürliche Materialien wie Marmor und Granit sind die beeindruckendsten. Leider können sie teuer sein. Sie haben noch eine Option, die das Erscheinungsbild der Arbeitsplatte verbessert. Marmor- oder Granitlaminat gibt das Aussehen des tatsächlichen Materials, ohne so teuer zu sein.

Curb Appeal – Haben Sie es?

Das Äußere des Hauses ist das allererste, was Immobilienkäufer bei ihrer Ankunft sehen. Einige private Immobilienverkäufer sind der Meinung, dass die Attraktivität des Bordsteins nichts zum Wert des Hauses beiträgt, aber sie liegen falsch.

Der Zustand des Gartens, der Veranda und der Fassade des Gebäudes kann viel darüber aussagen, wie das Anwesen im Laufe der Jahre gepflegt wurde. Es liegt an Ihnen, etwas dagegen zu unternehmen.

Sie können leicht frische Blumen pflanzen und sicherstellen, dass die Wege sauber und ordentlich aussehen. Reinigen Sie die Gartenmöbel und bringen Sie Licht in die Veranda. Streichen Sie die Fassade des Gebäudes neu. Hierbei handelt es sich um kleinere, kostengünstige Reparaturen, mit denen die Attraktivität von Immobilien, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, erheblich gesteigert werden kann.

Als privater Immobilienverkäufer müssen Sie eine Strategie entwickeln. Das Aussehen des Hauses ist ein wichtiger Bestandteil dieses Marketingplans. Denken Sie an kostengünstige Reparaturen, die beeindrucken und gleichzeitig den Wert der Immobilie steigern. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um das Haus für den Verkauf von Privateigentum vorzubereiten, und Sie werden die Ergebnisse auf jeden Fall genießen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Zehn Habseligkeiten für einen Immobilienmakler

# 1 – Gutes Kontaktmanagementsystem

Als Verkäufer müssen Sie in der Lage sein, einfach und effektiv mit potenziellen Kunden und Kunden in Kontakt zu bleiben. Sie müssen in der Lage sein, Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen sofort in die Hand zu nehmen.

Sie können Ihre Mitarbeiter und Interessenten auf die altmodische Weise verfolgen und halten (auf 3×5-Notizkarten), aber Sie werden so schnell herauswachsen. Mein Rat ist immer, ein CRM-Softwarepaket zu bekommen. Es gibt viele, die speziell für Verkäufer entwickelt wurden, wie ACT, Goldmine, Shareware und Salespeople.com. Diese sind alle für jeden im Verkauf gemacht.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, etwas zu kaufen, das für die Immobilienbranche spezifisch ist. Die für Immobilienmakler spezifischen Programme bieten viele Vorteile gegenüber den allgemeinen Verkaufsprogrammen. Sie werden normalerweise mit Briefvorlagen und Korrespondenz programmiert, die ein Agent verwenden kann. Sie haben auch bereits vorgefertigte Lead-Follow-up- und Kunden-Follow-up-Pläne eingebaut. Die meisten haben Pläne, diese bei der Vermarktung einer Immobilie anzuwenden. Sie haben auch Pläne, die Sie starten können, sobald Sie einen Käufer für Ihre Auflistung gesichert haben.

Ich empfehle eine immobilienspezifische Software wie Top Producer oder Online Agent. Mit Top Producer können Sie auch nur eine geringe monatliche Gebühr pro Benutzer für eine Internetzugangsversion zahlen. Dies erspart Ihnen alle Vorabkosten der Software und Sie erhalten die Updates kostenlos. Sie können auch von überall auf der Welt auf Ihre Datenbank zugreifen, sofern Sie über eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verfügen.

Ein gutes Kontaktmanagementsystem ist ein Muss für jeden ernsthaften Agenten.

# 2 – Immobilienrechner

Ein Agent muss in der Lage sein, seinem Kunden zu helfen, die ungefähre Hypothekenzahlung, den Nettoerlös nach dem Verkauf und den erforderlichen Anzahlungsbetrag basierend auf dem Verhältnis von Kredit zu Wert zu ermitteln.

Am wichtigsten ist, dass ein Agent in der Lage ist, seinen Provisionsbetrag zu ermitteln. Wählen Sie bei der Auswahl eines Taschenrechners einen mit den gewünschten Funktionen aus. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie lernen können, wie man es leicht benutzt. Einige haben so viele verschiedene Funktionen und Tasten, die unnötig sind, dass es ewig dauern kann, bis man lernt, wie man sie benutzt.

# 3 – Berufskleidung

Jeder Immobilienbereich oder jede Region hat eine professionelle Kleidung. Ihr erster Eindruck für einen Interessenten kann viel Gewicht haben. Wenn Sie gut gekleidet sind, gehen sie davon aus, dass Sie erfolgreich sind, auch wenn Sie es nicht sind. Die Öffentlichkeit wird Sie fair oder unfair beurteilen, je nachdem, wie Sie sich kleiden.

Für Männer, in den meisten Märkten außer Resort- oder Tropenmärkten, glaube ich immer noch, dass ein Anzug die richtige Kleidung für einen professionellen Immobilienmakler ist. Es war selten für mich, keinen Anzug zur Arbeit zu tragen. Sie fühlen sich besser und kraftvoller, wenn Sie gut in einen Anzug gekleidet sind. Kaufen Sie beim Kauf von Kleidung Klassiker, die anfangs nie aus der Mode kommen. Halten Sie sich von den ultra-trendigen Farben und Stilen fern. Indem Sie in Klassiker investieren, können Sie Ihre Garderobe kombinieren. Blaue Hemden, schwarze Hemden und weiße Hemden mit roten und gelben Krawatten gehören zum klassischen Look.

Lassen Sie Ihre Hemden für Männer professionell waschen. Nichts ist so knackig, sauber und professionell wie ein gut gestärktes Hemd. Es stinkt nach Erfolg. Ich würde Frauen raten, dasselbe mit ihren Blusen zu tun. Stellen Sie beim Treffen mit Kunden oder in der Öffentlichkeit sicher, dass Sie das Bild des Erfolgs darstellen.

# 4 – Persönliche Website

Mit mehr als 85% der Käufer, die das Internet nutzen, um nach Immobilien zu suchen, ist Ihre Website zu einem unverzichtbaren Instrument für die Lead-Generierung und die Offenlegung der Häuser Ihrer Verkäufer geworden.

Sie brauchen nicht die schickste und teuerste Website, die Sie finden können. Es gibt viele Unternehmen, die solide Vorlagen und massenproduzierte Websites erstellen. Diese Arten von Websites sind sowohl bei der anfänglichen Investition als auch beim monatlichen Hosting äußerst wirtschaftlich. Viele dieser Unternehmen erstellen kostengünstige Websites, damit sie das monatliche Resteinkommen aus dem Hosting Ihrer Website erzielen können.

Sie möchten mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, das sowohl Vorlagenwebsites als auch benutzerdefinierte Websites erstellt. Sie möchten auch ein Unternehmen, das Sie in der Rangliste der Suchmaschinen höher platzieren kann. Hier generieren Sie den Verkehr und die Leads. Ich möchte Sie ermutigen, sich ChampionRealtorWebsites.com anzuschauen. Sie erstellen Vorlagen und benutzerdefinierte Websites. Sie haben auch ein Programm, das eine hohe Platzierung in Suchmaschinen generiert.

# 5 – Professionelle Visitenkarten mit Ihrem Bild, Notizkarten und Briefkopf

Dies sind alles wichtige Werkzeuge für einen erfolgreichen Agenten. Sie möchten Visitenkarten mit Ihrem Bild, um eine schnellere Verbindung und Erkennung herzustellen. Meine Vorsicht bei einem Bild ist, stellen Sie sicher, dass es aktuell ist. Ich habe zu viele Visitenkarten gesehen, die mir von Agenten ausgehändigt wurden, sodass ich dreimal auf die Karte und die Person schaute, um Ähnlichkeiten festzustellen. Zu oft sehen unsere alten Bilder so aus, als hätten wir gerade den Abschlussball der High School verlassen.

Es ist auch ratsam, Notizkarten, Briefköpfe und Umschläge zu haben, die Sie identifizieren. Wir müssen sicherstellen, dass das professionelle Image bei jedem Kontakt und jeder Korrespondenz mit unseren Kunden und Interessenten umgesetzt wird.

# 6 – Sauberes, professionelles und zuverlässiges Auto

Wenn Sie ein neuerer Agent sind, werden Sie zu Beginn Ihrer Karriere mit mehr Käufern als Verkäufern zusammenarbeiten. Mit einem professionellen und zuverlässigen Auto können Sie Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit erhöhen.

Im Idealfall möchten Sie niemals potenzielle Kunden für einen Termin in dem Haus treffen, in dem sie Sie angerufen oder per E-Mail benachrichtigt haben. Sie möchten sie in Ihrem Büro treffen. Wenn Sie sich in Ihrem Büro treffen, können Sie vorschlagen, dass Sie in einem Auto fahren. Mit dem enormen Anstieg der Gaspreise können Sie dies zu einem Vorteil für sie machen. Sie können die gewünschte Beratungsbeziehung besser modellieren.

Bevor Sie sie in Ihrem Auto mitnehmen, ist es besser, ein Käuferinterview zu führen. Es ist einfacher, sie für diese Art von Besprechung in Ihr Büro zu ziehen, wenn Sie sie nicht zu Hause treffen. Wenn sie in Ihrem Büro ankommen, wenn sie ohne ein Käuferinterview zu dem Haus gehen möchten, an dem sie interessiert sind, wenn sie zumindest in Ihrem Auto fahren, können Sie einen Teil des Interviews auf dem Weg zu Ihrem Zuhause durchführen zeige sie.

Deshalb brauchen Sie ein professionelles und zuverlässiges Auto. Sie müssen auch ein Auto haben, das innen und außen sauber ist. Sie müssen keinen BMW, Mercedes oder Lexus fahren, aber Sie brauchen ein Auto, das zeigt, dass Sie einigermaßen gut abschneiden. Wenn Sie ein Listing Agent sind, können Sie nach anderen Regeln arbeiten. In der Mitte meines dritten Geschäftsjahres hatte ich nie wieder einen Käufer in meinem Auto. Das Äußere meines sechs Jahre alten 7er BMW war perfekt. Das Innere war, um ehrlich zu sein, ein Mülleimer mit Papieren, Tassen, Taschen und Kleidern. Es war jedoch egal, da der Verkäufer nicht in mein Auto sehen konnte.

Mein Rat ist, wenn Sie sich eine neue oder neuere Luxusmarke nicht leisten können, kaufen Sie eine ältere mit geringer Kilometerleistung. Stellen Sie sicher, dass es ein Klassiker in Stil und Prestige ist. Ich fuhr mein ursprüngliches Immobilienauto über acht Jahre lang und es sah immer noch gut aus, als ich es verkaufte.

# 7 – Ein Headset für Ihr Telefon

Sie alle wissen, was für ein Befürworter der Prospektion ich bin. Ein Headset erleichtert Ihnen das effektive Aufsuchen. Sie können stehen, während Sie die Prospektion durchführen. Ihre Hände können frei verwendet werden, um Ihren Körper in Ihre Kommunikation einzubeziehen. Ein Headset verbessert Ihre Haltung, Position, Energie und Begeisterung.

Sie haben beide Hände frei, sodass Sie Notizen direkt in Ihren Kontaktmanager eingeben können, während Sie mit dem potenziellen Kunden oder Kunden sprechen. Dies ist der einzige Weg, dies zu tun.

Meine Vorsicht ist, gehen Sie nicht den billigen Weg. Sie können billige Headsets für 50 US-Dollar kaufen, aber sie klingen wie billige Headsets. Machen Sie die Investition von ein paar hundert Dollar und erhalten Sie eine gute. Ich bevorzuge drahtlose Headsets, weil ich völlig frei bin, mein gesamtes Büro zu betreten, wenn ich mit jemandem spreche.

# 8 – Ein auf Zahlen basierender Geschäftsplan

Zu wenige Vertriebsmitarbeiter müssen einen Geschäftsplan befolgen, der die Verkaufsquoten und -zahlen dieses Geschäfts umfasst. Sie kennen oder berechnen nicht die Anzahl der Kontakte, die zum Generieren eines Leads erforderlich sind, die Anzahl der Leads, die zum Generieren eines Termins benötigt werden, die Anzahl der Termine, die zum Erstellen eines festgeschriebenen Kunden erforderlich sind, oder die Anzahl der festgeschriebenen Kunden, die zum Generieren einer Provisionsprüfung erforderlich sind . Sobald Sie das wissen und Ihren durchschnittlichen Provisionsscheck haben, können Sie berechnen, wie Sie einen beliebigen Geldbetrag verdienen, den Sie verdienen möchten.

# 9 – Verkaufsskripte

Zu wissen, was in jeder Situation zu sagen ist, trennt die Hochverdiener von den Niedrigverdienern beim Immobilienverkauf. Erfolg hinterlässt Hinweise für jeden, der sucht. Die alte Schrift sagt: "Suche, und du wirst finden."

Mein bester Rat ist, sich einige Skripte zu suchen, die bewährt sind und funktionieren. Investiere wöchentlich Stunden, um sie perfekt zu üben. Ein Wort der Vorsicht, Übung macht nicht den Meister, wie das alte Sprichwort sagt. Übung macht dauerhaft. Nur perfekte Übung macht den Meister. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Einstellung, die richtigen Erwartungen oder den richtigen Erfolg, die richtigen Pausen und genügend Wiederholungen haben, um jedes Skript zu beherrschen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Rollenspielpartner Ihrem Erfolg genauso verpflichtet ist wie Sie. Mein bester Rollenspielpartner war meine Frau Joan. Ich weiß, es gab Zeiten, in denen sie innerlich "nicht wieder" dachte, aber sie zeigte es nie.

# 10 – Unterstützungssystem

Dies ist kein Werkzeug im klassischen Sinne der Arbeit, aber wir können es als unser effektivstes Werkzeug verwenden. In der Tat sollte dies wahrscheinlich zuerst gewesen sein.

Ohne meine Frau Joan hätte ich nie den Erfolg gehabt, den ich in meiner Karriere als Immobilienverkäuferin hatte. Es gab unzählige Tage, an denen ich niedergeschlagen, frustriert und zusammengeschlagen nach Hause ging. Es gab sogar ein paar Tage, an denen ich aufhören wollte. Sie würde zuhören, sich um mich kümmern und mich lieben. Dann ermutigte sie mich, dass morgen besser sein würde, obwohl es ein schlechter Tag war. Sie sagte mir sofort, dass sie an mich glaubte und wusste, dass ich erfolgreich sein würde. Ihre Unterstützungsrolle hat meinen Erfolg verursacht. Ich denke, Sie werden feststellen, dass es bei vielen erfolgreichen Menschen im Leben einen Ehepartner, ein Kind, einen Freund, einen Elternteil oder einen bedeutenden Partner gibt, die maßgeblich zu ihrem Erfolg beigetragen haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Was sind die wichtigsten Klauseln in einem Leerverkaufsvertrag?

In den letzten Monaten haben sich die Kreditgeber darauf konzentriert, mehr Leerverkäufe als REOs zu tätigen. Ihre Argumentation klingt logisch genug; Sie wollen zu einem besseren Preis aus den giftigen Vermögenswerten herauskommen als zu den Zwangsvollstreckungsverkäufen.

Wir haben einen Service, der den Rabatt verfolgt, zu dem jeder Leerverkauf und jede Zwangsvollstreckung letztendlich verkauft wird. Die Rabatte sind für REOs nicht immer größer. manchmal sind die Leerverkäufe größer. Die endgültigen Zahlen schwanken stark und variieren je nach Bank und Motivation der einzelnen Kreditgeber.

Der Markt hat sich stabilisiert und je nachdem, welche Statistiken Sie glauben, fällt der Immobilienmarkt entweder, bewegt sich in eine Blase oder steht vor dem größten Lauf aller Zeiten! Ehrlich gesagt spielt es keine Rolle, solange Sie Leerverkäufe tätigen. Wenn Sie langfristig halten, spielt es auch keine Rolle. Es ist am wichtigsten, wenn Sie ein Rehabber sind und verkaufen müssen, wenn Sie eine Immobilie saniert haben und sie nicht verkaufen können.

Da wir 99% der Zeit im Großhandel tätig sind, sind die Klauseln in den Leerverkaufsverträgen entscheidend dafür, dass wir kein Geld verlieren, wenn wir vor Ablauf unserer Inspektionsfrist keinen Käufer finden können. Bei REOs haben die Kreditgeber ihre eigenen Nachträge, die den Inspektionszeitraum für jedes Geschäft festlegen – normalerweise 5, 7 oder 10 Tage. Wenn Sie also einen Inspektionszeitraum in Ihren REO-Vertrag aufnehmen, spielt dies keine Rolle, da der Nachtrag des Kreditgebers diesen überschreibt.

Ihr Leerverkaufsvertrag besteht jedoch nicht zwischen Ihnen und dem Kreditgeber. Es ist zwischen Ihnen und dem Hausbesitzer. Der Kreditgeber ist nicht im Eigentum, bis er abschottet, die Steuererklärung für die Immobilie kauft oder der Hausbesitzer dem Kreditgeber eine Urkunde anstelle der Zwangsvollstreckung gibt. Bis der Kreditgeber das Eigentum hat, kann er nur eine Kapitalherabsetzung des ausstehenden Kredits ablehnen und den Leerverkauf stoppen.

Nehmen wir an, Ihr Verkäufer / Hausbesitzer ist mit einem Leerverkauf einverstanden und unterzeichnet Ihren Vertrag. Während Sie einen unterzeichneten Vertrag über die Immobilie haben, können Sie nicht planen, sie im Großhandel zu verkaufen, da Sie nicht sicher sein können, ob der Kreditgeber Ihren Leerverkaufspreis genehmigt.

Einige Großhändler bewerben die Immobilie sofort zum Verkauf. Technisch gesehen haben sie ein angemessenes Interesse an der Immobilie, da sie einen unterzeichneten Vertrag haben. Wenn Sie einen Vertrag mit einem Endkäufer abschließen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, ihm die Immobilie zu verkaufen. Aber wenn Sie es nicht bekommen, weil der Kreditgeber sich weigert, Ihnen den Preis zu geben, den Sie brauchen, haben Sie Ihren Vertrag "verletzt". Der Weg, um dieses Problem zu lösen, besteht darin, eine Klausel in Ihren Vertrag aufzunehmen, die einfach besagt: "Der Vertrag ist nichtig, wenn der Leerverkauf nicht zu einem für den Anleger akzeptablen Preis genehmigt wird."

Es ist ratsamer zu warten, bis Sie eine schriftliche Genehmigung des Kreditgebers erhalten, um mit dem Marketing zu beginnen. Wenn Sie jedoch warten, muss Ihre Inspektionsperiode beginnen, nachdem Sie die Genehmigung des Kreditgebers erhalten haben. Der einfachste Weg, dies zu handhaben, besteht darin, die folgende Klausel in Ihren Kauf- und Verkaufsvertrag mit dem Hausbesitzer / Verkäufer aufzunehmen: "Die Inspektionsfrist beginnt, nachdem der Käufer die schriftliche Genehmigung des Kreditgebers des Verkäufers erhalten hat." Der tatsächliche Inspektionszeitraum (wir verwenden 15 Tage) ist im tatsächlichen Vertrag enthalten. Ich halte dies für die wichtigste Klausel im Leerverkaufsvertrag.

Dies bedeutet, dass Sie 15 Tage ab der Genehmigung des Kreditgebers Zeit haben, um einen Endkäufer zu vermarkten und mit ihm einen Vertrag abzuschließen. Wenn Sie keinen Käufer finden können, können Sie den Vertrag kündigen und riskieren nicht, Ihre ernsthafte Geldeinzahlung ("EMD") zu verlieren. Dies ist der Weg zum Großhandel von Immobilien, ohne ein Marktrisiko einzugehen.

Immobilienmakler werden versuchen, Ihren Inspektionszeitraum zu beginnen, wenn Sie den Vertrag (Datum des Inkrafttretens des Vertrags) mit dem Hausbesitzer / Verkäufer unterzeichnen. Die Erklärung für dieses Problem besteht darin, dass der Leerverkauf Wochen oder Monate dauern wird und der Zustand der Immobilie zum Zeitpunkt der Genehmigung völlig anders sein kann als bei Ihrer Unterzeichnung. Wenn Sie den Vertrag mit Ihrer Inspektion sofort unterzeichnen, laufen Sie Gefahr, Ihre Anzahlung zu verlieren, wenn Sie sie vor dem Abschluss nicht im Großhandel verkaufen können.

Der Weg, um diesen potenziellen Verlust eines EMD auszugleichen, besteht darin, die Einzahlung so gering wie möglich zu halten. Wir geben normalerweise eine EMD von 250 bis 1.000 US-Dollar und werden selten nach mehr gefragt. Es wird immer den Schurkenagenten geben, der eine lächerliche Menge will – sogar bis zu 10% des Kaufpreises. Wenn Sie einen dieser Agenten finden, der nach einer großen EMD fragt, erklären Sie, dass Sie zu viele Angebote machen, um 10% auf jedes zu haben. Wenn er nicht motiviert ist, Ihnen zu helfen, fahren Sie mit dem nächsten Geschäft fort.

Zusammenfassend ist Immobilien eine erneuerbare Ressource und es wird immer andere Möglichkeiten geben. Lassen Sie sich nicht von Agenten oder anderen Investoren einschüchtern, die möchten, dass Sie das tun, was sie schützt. Die endgültige Entscheidung ist, ob das Geschäft so gut ist, dass Sie unangemessene Anforderungen erfüllen müssen – stellen Sie einfach sicher, dass Ihre EMD sicher ist und Sie bereit sind, Ihre EMD zu schließen oder zu verlieren.

Zu Ihrem grenzenlosen Erfolg!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Bereiten Sie die Bühne für Ihre eigene Erfolgsgeschichte beim Verkauf von Eigenheimen

Es gibt heutzutage eine neue Welle von Heimshows im Fernsehen und der Fokus liegt darauf, ein Haus schnell und für Top-Dollar zu sehen und zu verkaufen. Diese Shows zeigen alle Elemente einer guten Handlung; Drama, Komödie, Spannung, böse Jungs, Opfer, gute Jungs, und es scheint immer ein Happy End zu sein.

Das Drama spielt sich mit der Szene ab, in der die Verkäufer, unsere Opfer, offensichtlich dringend eine schnelle Renovierung ihres Hauses benötigen, um den Ort zu verkaufen. Die Bösen, der Makler oder potenzielle Käufer gehen durch das Haus des willigen Opfers und machen offene, manchmal grobe Bemerkungen darüber, wie sich das Haus zeigt. Die Opfer sitzen im Allgemeinen wie Kaninchen in einem Loch im Haus eines Nachbarn und sehen im Fernsehen zu, wie sich die Szene entfaltet und was diese Bösen über ihren Platz zu sagen haben.

Huch, sie brauchen Hilfe! Hier kommen sie, um den Tag zu retten, die hilfsbereite Crew, unsere Helden; Inszenierer, Designer, Maler, Tischler, Kameramänner und natürlich unser Gastgeber, an die Hilfe unserer Verkäufer. Sie werden unsere Opfer und den Verkauf ihres Hauses retten, indem sie es in weniger als 2 Tagen zum Verkauf bringen und für weniger als es für einen Tag in Disney World kostet. Alle sind glücklich und die Show, ich meine Verkauf, ist ein Erfolg!

Wie können Sie als Hausverkäufer dieselbe Erfahrung schaffen, ohne dass Amerika zuschaut, aber Ihr Zielpublikum erreicht – die Käufer in Ihrem Markt? Ich sage dir wie, STAGE dein eigenes Eigentum!

Staging ist ein Marketing-Tool, das die besten Funktionen Ihres Hauses hervorhebt und gleichzeitig das Negative minimiert. Bei der Inszenierung geht es nicht um Ihren persönlichen Stil oder Geschmack.

Beachten Sie, dass der Designer in den meisten dieser Shows den Raum "neutralisiert" und den oft ausgefallenen, chaotischen oder veralteten Stil der betreffenden Eigentümer streift. Es geht darum, den Raum zu verkaufen, das Haus selbst, nicht den Inhalt. Käufer möchten sich in diesem Haus vorstellen, nicht in Ihrem Haus.

Die Behandlung Ihres Hauses wie eine Ware zum Verkauf auf dem freien Markt ist der erste Schritt, um sich von Ihrem Haus zu trennen. Es ist jetzt ein Produkt. Danach wird es einfacher.

Hier sind einige einfache Tipps, die Sie auf Ihrem Weg zu Ihrem eigenen erfolgreichen Verkauf beginnen sollen.

1. Entstören, entpersönlichen und gründlich reinigen Sie Ihren Platz. Alle kleinen Schnickschnack, Kunstwerke für Kinder, Familienfotos und Hahnsammlungen müssen verpackt und eingelagert werden. Speichern Sie sie für Ihren nächsten Platz. Entfernen Sie Gegenstände, die nicht dauerhaft an Arbeitsplatten haften, insbesondere in Badezimmern und Küchen. Sie müssen sowieso packen, früh anfangen! Holen Sie sich das Haus sauberer als je zuvor, einschließlich Mörtel, Wandplatten, Türrahmen, Teppiche und Fenster.

2. Neutralisieren Sie lebendige Wandfarben und entfernen Sie Tapeten, auch wenn es sich um eine "Designer" -Farbe handelt, die vor 5 Jahren beliebt war oder 18 Stunden zum Trocknen benötigt hat. Käufer wollen ein Haus, das bezugsfertig ist, und trotz Ihrer Meinung zu den Farben, die Sie lieben, werden und werden Käufer es wahrscheinlich nicht als Arbeit ansehen – nicht bezugsfertig. Mit einem warmen Beige oder Taupe oder einem antiken Weiß kann man nichts falsch machen. Eine frische, saubere Palette spricht Bände.

3. Entfernen Sie unnötige Möbel und Teppiche zur Aufbewahrung. Bewahren Sie nur die erforderlichen Teile auf, um die Platzierung und den Maßstab des Raums anzuzeigen. Wenn Ihre Möbel wirklich in einem schlechten Zustand sind, sollten Sie ein paar preiswerte neuere Teile oder Schutzhüllen kaufen. Sie werden sie dann zu Ihrem nächsten Platz mitnehmen. Warum also nicht ein wenig schlürfen? Teppiche neigen dazu, den Fluss zu stören, insbesondere wenn sie klein und über das Haus verteilt sind, einschließlich der Badezimmer. Ein Verankerungsteppich im richtigen Verhältnis pro Raum ist in Ordnung, wenn nicht zu beschäftigt. Käufer kaufen Quadratmeter, Raum, Bodenbelag, architektonische Details und Arbeitsplatten, nicht Ihre Möbel. Zeigen Sie ihnen, was sie bekommen, indem Sie das Haus hervorheben, nicht Ihre Sachen.

4. Finden Sie den Mittelpunkt des Raums und markieren Sie ihn. Lassen Sie ihn nicht mit etwas anderem konkurrieren. Vielleicht ist es der Kamin oder die schöne Aussicht, verkaufen Sie den Brennpunkt, verstecken Sie ihn nicht! Große TV-Geräte sind dafür berüchtigt, den Mittelpunkt vieler Räume zu überschatten. Wenn Sie sie beim Verkauf verschieben oder aufbewahren können, sind Sie dem Spiel weit voraus.

5. Erstellen Sie vor und hinter Ihrem Grundstück eine Bordsteinkante. Frisch gemähte und kantige Höfe, gemulchte Blumenbeete und saisonale Blumen begrüßen die Besucher in einem Haus, in dem steht: "Ich bin gut gepflegt worden." Das Entfernen aller überschüssigen Rasenkunst und Ausrüstung lädt den Käufer ein und lässt die Fantasie fließen. Halten Sie Schläuche fest, Poolspielzeug verstaut und Grillgeräte auf ein Minimum und außer Sichtweite, besonders wenn sie bessere Tage gesehen haben.

Indem Sie diese Schritte ausführen, bevor Sie Ihr Haus auflisten und anzeigen, haben Sie einen der größten Faktoren für den erfolgreichen Verkauf Ihres Hauses, den Zustand, verbessert.

Sie als Eigentümer sind der einzige, der dies kontrollieren kann. Egal, ob Sie eine HGTV-Crew, einen professionellen Heimkünstler oder einen Nachbarn einladen, um Ihnen zu helfen, Sie haben sich entschieden, Ihr Haus zum Star der Immobilienmesse auf Ihrem lokalen Markt zu machen, eines, das Sie selbst produziert haben und eines, das es wird Mit Sicherheit ein Happy End.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilien zum Verkauf – 7 Tipps für den Verkauf in einem langsamen Markt

In den letzten zehn Jahren haben sich Hausverkäufe allmählich zu einem Käufermarkt entwickelt. Obwohl dies eine gute Nachricht für den Käufer ist, wird es für diejenigen, die versuchen, ihr Haus zu verkaufen, zu einem Albtraum. Aus diesem Grund müssen Verkäufer häufig den Preis ihrer Häuser drastisch senken, um den Verkauf abzuschließen, was zu enormen Verlusten führt. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Verkaufschancen zu erhöhen, ohne dass der Verkäufer einen großen Verlust hinnehmen muss. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit sieben Tipps für den erfolgreichen Verkauf eines Eigenheims in einem langsamen Markt.

1) Aussehen ist der Schlüssel – Wenn ein Käufer ein Haus kaufen möchte, wird er sich natürlich für Häuser interessieren, die ein schönes Aussehen haben. Fixer-Oberteile sind nicht mehr so ​​beliebt wie früher. Das erste, was ein Verkäufer tun sollte, ist, alles zu reparieren, was die Aufmerksamkeit eines potenziellen Käufers auf sich ziehen könnte. Zum Beispiel sollte der Hof jederzeit makellos aussehen. Wenn die Dachrinnen des Hauses hängen, wird dies das erste sein, was die Leute bemerken werden. Wenn das Haus abgebrochen ist, streichen Sie es an. Es ist das Geld wert, Ihre Immobilie für die Eindämmung der Attraktivität zu inszenieren.

2) Seien Sie flexibel – Seien Sie bereit, sich am Wochenende knapp zu machen, wenn der Makler das Haus zeigen muss. Halten Sie die Dinge immer in Ordnung, wenn Last-Minute-Termine von Perspektivkäufern vereinbart werden. Versuchen Sie, die Zeiten, in denen Sie bereit sind, Zugang zum Haus zu gewähren, nicht einzuschränken.

3) Halten Sie das Haus zum Marktpreis – Wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, mit dem Verkauf Ihres Hauses große Dollars zu verdienen, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Haus jahrelang auf dem Markt sein wird. Der beste Weg, potenzielle Käufer zu vertreiben, besteht darin, das Haus über dem Marktwert zum Verkauf anzubieten. Wenn Sie das Haus zu einem angemessenen Marktpreis zum Verkauf anbieten, besteht ein größeres Interesse daran, zu einem Tag der offenen Tür zu kommen, wodurch sich Ihre Verkaufschancen verbessern. Es ist eine bekannte Tatsache von Maklern, dass es für jedes Haus einen Käufer gibt, wenn der Preis stimmt.

4) Finden Sie einen Makler mit einer umfassenden Verkaufsbilanz in Ihrer Stadt. Ein guter Makler weiß genau, wie er den fairen Marktpreis für Ihr Haus ermittelt. Er sollte auch nachweisen können, dass er innerhalb von drei oder vier Monaten ein Haus verkaufen kann. Ein Makler, der Erfahrung im Verkauf von Immobilien in Ihrer Nachbarschaft hat, kann Sie effizient und zeitnah durch den Prozess führen. Wenn Sie einen Makler haben, der nicht über langjährige Erfahrung verfügt, wird dies wertvolle Zeit und Geld verschwenden, während er noch an der Perfektionierung seines Handwerks arbeitet.

5) Geben Sie dem Haus ein warmes und einladendes Gefühl. Wenn die Wände in Ihrem Haus in lebendigen Farben gestrichen sind, tönen Sie sie mit neutralen Braun- und Beigetönen ab. Dies ermöglicht es perspektivischen Käufern, sich ihre eigenen Möbel ohne Ablenkung im Haus vorzustellen. Stellen Sie die Stimmung mit leicht duftenden Kerzen in den Schlafzimmern und Badezimmern ein. Sanfte beruhigende Musik im Hintergrund gibt dem Käufer ein entspanntes, angenehmes Gefühl. Kaufen Sie neue Bettwäsche für die Betten und Kissen für die Sofas. Geben Sie Ihrem Zuhause das "heimelige" Gefühl, das jeder sucht.

6) Recherchieren Sie – Gehen Sie zu offenen Häusern und sehen Sie sich die anderen Häuser an, die in Ihrer Nähe auf dem Markt sind. Sehen Sie, was sie einem potenziellen Käufer zu bieten haben. Wenn sie einen gemütlichen Sitzbereich im Hauptschlafzimmer haben, erstellen Sie Ihren eigenen gemütlichen Sitzbereich, um potenzielle Käufer zu verführen. Sie werden überrascht sein, was Sie mit nur ein paar übergroßen Kissen und einem Fenster mit Aussicht tun können. Sammeln Sie Ideen aus anderen Häusern und nutzen Sie Ihre Fantasie für den Rest.

7) Bieten Sie potenziellen Käufern Anreize – Wenn ein Käufer am Kauf Ihres Eigenheims interessiert ist, aber möchte, dass Sie den Preis senken, versuchen Sie stattdessen, andere Anreize zu verwenden. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise anbieten, die Abschlusskosten des Käufers zu bezahlen. Dies ist für Käufer immer verlockend, da sie dadurch Geld sparen und mehr Geld für eine Anzahlung haben. Einige Verkäufer entscheiden sich für Geräte wie Kühlschrank, Geschirrspüler oder Waschmaschine / Trockner.

Auf dem Käufermarkt hat der Verkäufer die Aufgabe, erfinderisch zu sein, um einen Weg zu finden, sein Eigentum zu bewegen. Der Verkauf ist nicht immer ein Kinderspiel, aber mit ein wenig Aufwand kann er dennoch recht erfolgreich durchgeführt werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienbewertung – Der erste Schritt vor dem Verkauf Ihres Hauses

Wenn Sie vor der Aussicht stehen, Ihr Haus selbst zu verkaufen, sollten Sie sich auf eine Welt einstellen, die nach anderen Regeln arbeitet. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Immobilienwelt haben, werden Sie eine Welt sehen, in der alles gleichzeitig ungeduldig und langsam ist. Die Leute sehen aus und reden, als wüssten sie es besser als Sie, und Sie werden von überall her Rat bekommen. Das Beste, was Ihnen jemand sagen kann, bevor Sie das Chaos begrüßen, ist jedoch, eine Bewertung Ihrer Immobilie vorzunehmen. Viele zertifizierte Fachkräfte können diese Aufgabe effizient für Sie erledigen. Einige verlangen Geld und andere nicht so viel oder gar nicht, aber letztere sind diejenigen, die normalerweise mit einem ganzen Paket geliefert werden und diesen ersten Schritt kostenlos anbieten.

Die Immobilienbewertung würde Ihnen helfen, genau zu wissen, was Ihre Immobilie wert ist. Es würde keine höheren Erwartungen als normal von Ihrer Seite geben. Außerdem könnten Sie sich vor der Ausbeutung der Käufer retten, die behaupten, dass die Immobilie nicht viel wert ist. Sogar Immobilienmakler sind in einigen Fällen nicht besser. Sie werden Ihnen sagen, dass die Immobilie viel weniger wert ist, nur damit sie sie an einen interessierten Käufer verkaufen können. Um beide Parteien bei Laune zu halten, beschließen sie, Sie auszunutzen. Wenn Sie es besser wissen, kann Sie niemand betrügen. Wenn Sie dies nicht tun, ist es Zeit, sich weiterzubilden. Behalten Sie die neuesten Markttrends und die Immobilienbewertungen in Ihrer Nähe im Auge. Sie können sich nicht auf die Zeitungsanzeigen verlassen, in denen ein bestimmter Betrag für ein "Haus zum Verkauf" angegeben ist. Der Preis, der ihnen schließlich angeboten wird, könnte viel niedriger sein.

Sie müssen also mit vielen Immobilienmaklern, Gutachtern und Immobilienvermessern sprechen. Lassen Sie Ihre Immobilie professionell vermessen, damit Sie Ihr Haus sicherer verkaufen können. Sie sollten die Häuser im Auge behalten, die in der näheren Umgebung gekauft und verkauft werden. Es gibt bestimmte Faktoren, die dafür verantwortlich sind, den Wert Ihres Hauses zu verringern oder zu erhöhen. Ergänzungen wie ein Garten, eine Garage, eine Auffahrt usw. erhöhen den Preis des Hauses. Die Lage ist immer ein Hauptfaktor. Ein ideales Haus verfügt über Transportmöglichkeiten, Gewerbeflächen, Schulen, Freizeiteinrichtungen usw. in seiner Nähe. Ein Haus inmitten aller Einrichtungen und Annehmlichkeiten, die für den grundlegenden Lebensstil von Menschen jeden Alters benötigt werden, ist von größter Bedeutung. Wer möchte denn nicht in der Nähe oder mitten in der Bequemlichkeit sein?

Dann ist auch das Alter der Immobilie ein bestimmender Faktor, der den Hauswert beeinflussen kann. Wenn Sie also ein altes Haus haben, sollten Sie nach Reparatur- und Wartungsarbeiten suchen und diese im Voraus erledigen, damit das Haus einen guten Verkauf verdient. Nachdem der Gutachter Ihnen eine genaue Bewertung Ihres Hauses gegeben hat, wird es für Sie einfacher, den nächsten Schritt des Verkaufs zu unternehmen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen